The Wolf Hall trilogy concludes
Days : Hours : Minutes : Seconds
Zinsbesteuerung in Einkommens- Und Konsumorientierten Steuersystemen: Eine Analyse VOR Dem Hintergrund Des Leistungsf higkeitsprinzips, Des Europarechts Und Der Entscheidungsneutralit t (Paperback)
  • Zinsbesteuerung in Einkommens- Und Konsumorientierten Steuersystemen: Eine Analyse VOR Dem Hintergrund Des Leistungsf higkeitsprinzips, Des Europarechts Und Der Entscheidungsneutralit t (Paperback)
zoom

Zinsbesteuerung in Einkommens- Und Konsumorientierten Steuersystemen: Eine Analyse VOR Dem Hintergrund Des Leistungsf higkeitsprinzips, Des Europarechts Und Der Entscheidungsneutralit t (Paperback)

(author)
£44.99
Paperback 421 Pages / Published: 15/09/2009
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Schon seit langem wird in Deutschland ber eine Reform der Besteuerung von Zinseink nften diskutiert. Im Zuge der Unternehmenssteuerreform 2008 hat sich der deutsche Gesetzgeber mit der Einf hrung einer Abgeltungssteuer auf private Eink nfte aus Kapitalverm gen f r einen grundlegenden Systemwechsel zu einer so genannten Dualen Einkommensteuer entschieden, die allerdings, etwa im Vergleich zu entsprechenden Ans tzen in den skandinavischen Staaten, nicht konsequent umgesetzt wird. Abgesehen von pragmatischen steuer- bzw. fiskalpolitischen Aspekten der Besteuerung von Kapitaleink nften, bei denen es im Wesentlichen um die Probleme der Steuerhinterziehung durch Kapitalflucht, d. h. die Verlagerung der Kapitaleink nfte ins im Verh ltnis zum Inland niedriger besteuerten Ausland, und die dadurch ausgel ste Erosion der inl ndischen Steuerbasis geht, steht im Hintergrund die grunds tzliche steuersystematische Diskussion um die Alternativen der Besteuerung des Einkommens einerseits und des Konsums bzw. der Konsumausgaben andererseits. F r eine normative Analyse zur Beantwortung der Frage nach der richtigen steuerlichen Behandlung von Kapitaleink nften sind entsprechende systematische Vor berlegungen ebenso wesentlich wie die damit inhaltlich eng verbundene Auseinandersetzung mit alternativen Bewertungsma st ben bzw. Besteuerungsgrunds tzen. In diesem Zusammenhang sind drei Ebenen zu unterscheiden: 1. das nationale steuerrechtliche Kriterium der Gleichm igkeit der Besteuerung, konkretisiert durch das Leistungsf higkeitsprinzip, 2. innerhalb der Europ ischen Union das System des europ ischen Gemeinschaftsrechts und in dessen Rahmen insbesondere die europarechtlichen Grundfreiheiten, die aus gesamtwirtschaftlicher Sicht die (Allokations-)Effizienz des Europ ischen Binnenmarktes gew hrleisten sollen, 3. aus konomischer einzelwirtschaftlicher Sicht die Forderung nach Entscheidungsneutralit t der Besteuerung, die unter bestimmten Voraussetzungen als notwendige Bedingung f r die beiden vorgenannten Kriterien anzusehen ist.

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden
ISBN: 9783834916976
Number of pages: 421
Weight: 540 g
Dimensions: 210 x 148 x 23 mm
Edition: 2009 ed.

You may also be interested in...

Regulating Infrastructure
Added to basket
Taxation: A Very Short Introduction
Added to basket
The Corruption of Economics
Added to basket
The Great Tax Robbery
Added to basket
Treasure Islands
Added to basket
How to Save Inheritance Tax
Added to basket
Stress Free Tax Returns
Added to basket
The Great Tax Robbery
Added to basket

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.