• Sign In / Register
  • Help
  • Basket0
Wessen Strom?: Ansichten vom Rhein - Duitse Kroniek 51 (Paperback)
  • Wessen Strom?: Ansichten vom Rhein - Duitse Kroniek 51 (Paperback)
zoom

Wessen Strom?: Ansichten vom Rhein - Duitse Kroniek 51 (Paperback)

(volume editor), (volume editor)
£31.00
Paperback 229 Pages / Published: 01/01/2001
  • Not available

This product is currently unavailable.

  • This item has been added to your basket
Wie das Meer haben auch Flusse schon immer eine starke Anziehungskraft auf die Menschen ausgeubt - nicht nur wegen der Wasserversorgung. Flusse garantieren einen besseren und leichteren Kontakt mit anderen Regionen und Landern, indem man sie als Verkehrswege benutzen kann. Diesem verbindenden Element steht aber eine trennende Komponente gegenuber. Ein extremes Beispiel dafur ist die Spree, die im geteilten Berlin viele Jahre auf einen gefurchteten Todesstreifen reduziert wurde. Im Folgenden steht ein Fluss im Mittelpunkt, dessen Lage zwischen Deutschland und Frankreich den Geschichtsverlauf in Europa in hohem Masse gepragt hat und der in den Niederlanden immer noch als Mentalitatsgrenze zwischen dem mehrheitlich protestantischen Norden und dem als katholisch geltenden Suden gesehen wird: der Rhein. So wie die meisten grossen Flusse ist auch der Rhein geheimnisvoll und sagenumwoben. Bis heute regt die Loreley die Phantasie vieler Menschen an. Im Laufe der Zeit haben sich viele Schriftsteller, Maler und Musiker immer wieder von der Schoenheit des Rheins und der Rheinlandschaft inspirieren lassen. Dass sich die Kunstler dabei nicht immer von rein asthetischen Motiven leiten liessen, zeigt sich in der Tatsache, dass der Rhein sowohl in Deutschland als auch in Frankreich in manchen Schriften, Gemalden und Musikstucken zum nationalen Fluss hochstilisiert wurde, dessen Groesse und Starke auf eine ganze Nation projiziert wurde. Der Gebrauch und Missbrauch der schoenen Kunste zur Bestimmung der nationalen Identitat und bei der Sicherstellung der nationalen Einheit stehen im vorliegenden Band genauso im Mittelpunkt wie asthetische Analysen kunstlerischer Darstellungen.

Publisher: Brill
ISBN: 9789042014084
Number of pages: 229
Dimensions: 220 x 150 mm

You may also be interested in...

Selected Poems of Sylvia Plath
Added to basket
Beowulf
Added to basket
£8.99
Paperback
The Odyssey
Added to basket
£14.99
Hardback
The Odyssey
Added to basket
£14.99
Paperback
The Three Theban Plays
Added to basket
Wide Sargasso Sea
Added to basket
£7.99   £5.99
Paperback
Shakespeare
Added to basket
£8.99   £6.99
Paperback
Ulysses
Added to basket
£8.99
Paperback
Birthday Letters
Added to basket
£12.99
Paperback
Cat on a Hot Tin Roof
Added to basket
The Birth of Tragedy
Added to basket
A View from the Bridge
Added to basket
The Mighty Dead
Added to basket
£9.99
Paperback
A Moveable Feast
Added to basket
£7.99   £6.49
Paperback
The Mabinogion
Added to basket
£8.99
Paperback
How to Live
Added to basket
£10.99
Paperback

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.