Viktor Von Weizsacker Zum 100th Geburtstag - Schriften Zur Anthropologischen und Interdisziplinaren Forschung in Der Medizin (Paperback)
  • Viktor Von Weizsacker Zum 100th Geburtstag - Schriften Zur Anthropologischen und Interdisziplinaren Forschung in Der Medizin (Paperback)
zoom

Viktor Von Weizsacker Zum 100th Geburtstag - Schriften Zur Anthropologischen und Interdisziplinaren Forschung in Der Medizin (Paperback)

(editor), (editor)
£42.99
Paperback 274 Pages / Published: 26/03/1987
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Den 100. Geburtstag Viktor von Weizsackers durch ein Symposion zu feiern, das vom 1. bis 3. Mai 1986 im Rahmen der 600-Jahr-Feiern der Universitat Heidelberg veranstaltet wurdc, dafiir gab es mancherlei Anlasse und Griinde. Neben der immer bewegenden Frage, in welcher Weise das geistige Erbe eines so vielseitigen Arztes, Forschers und Den- kers in das Gedankengut der Gegenwart aufgenommen oder nicht aufge- nommen worden ist, laBt sich die Beteiligung derer, die ihn personlich kannten oder seine SchUler waren, vielleicht als das wichtigste Ereignis sehen. Durch vielfache Umstande ist das Werk Viktor von Weizsackers, des Heidelberger Klinikers und Arztes, der gemeinsam mit seinem Lehrer Ludolf Krehl und seinem Freund Richard Siebeck die "Heidelberger Schule" begriindet hat, der heutigen Medizin weitgehend unzuganglich geblieben. Viktor von Weizsacker wird zwar als der Begriinder der deut- schen Psychosomatik nach dem Ersten Weltkrieg angesehen und gewiir- digt, aber die Rezeption seines Werkes ist weder im deutschsprachigen Raum noch in den europaischen und auBereuropaischen Landern so weit fortgeschritten, daB man von einer internationalen Anerkennung sprechen konnte. Seine Wirkungen in den USA waren zumeist indirekt, vornehm- lich vermittelt durch die Bostoner Schule von Erich Lindemann; die Reflektionen der Kollegen aus Spanien und Finnland, aus Japan, Italien und Siidamerika zeigen zwar ebenfalls die Suche nach einer Neuorientie- rung in der Medizin, sind aber vorerst Einzelstimmen geblieben. Dennoch scheint aus einem immer starker werdenden Bediirfnis zunehmend die Einsicht zu wachsen, daB die gegenwartige immense Entwicklungskrise der Medizin in komplementaren Zusammenhangen verstanden werden muB und einer grundlegenden anthropologischen Besinnung bedarf.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540167471
Number of pages: 274
Weight: 410 g
Dimensions: 229 x 152 x 15 mm

You may also be interested in...

Dreams
Added to basket
£16.99   £8.49
Hardback
Love's Executioner
Added to basket
Cognitive Behavioural Therapy (CBT)
Added to basket
Confessions of a Sociopath
Added to basket
Can We Be Happier?
Added to basket
Maybe You Should Talk to Someone
Added to basket
The Man Who Mistook His Wife for a Hat
Added to basket
The Collected Schizophrenias
Added to basket
The Wisdom of Psychopaths
Added to basket
A Dictionary of Psychology
Added to basket
The Gift Of Therapy
Added to basket
The Body Keeps the Score
Added to basket
12 Rules for Life
Added to basket
£9.99   £7.99
Paperback
Madness Explained
Added to basket

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.