Vier Vortrage: Die Stellung Des Menschen Im Reiche Des Lebendigen. Uber Die Beurteilung Geistiger Leistung. Gegenwartsprobleme Der Anthropologie. Alte Und Neue Sozialanthropologie (Paperback)
  • Vier Vortrage: Die Stellung Des Menschen Im Reiche Des Lebendigen. Uber Die Beurteilung Geistiger Leistung. Gegenwartsprobleme Der Anthropologie. Alte Und Neue Sozialanthropologie (Paperback)
zoom

Vier Vortrage: Die Stellung Des Menschen Im Reiche Des Lebendigen. Uber Die Beurteilung Geistiger Leistung. Gegenwartsprobleme Der Anthropologie. Alte Und Neue Sozialanthropologie (Paperback)

(foreword)
£41.99
Paperback Published: 01/01/1951
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
In diesem kleinen Buch sind die Ietzten Vortrage zusam- mengefaBt, die GUNTHER JUST gehalten hat. Mit Wehmut ruht der Blick auf solchen Blattern, in denen sich der Ertrag eines treuen Forscherlebens darstellt, zugleich aber Aus- blicke auf kiinftige Arbeiten getan werden, die nun nicht mehr reifen diirfen. Am 30. August 1950 ist GUNTHER JUST nach schwerem Leiden den Seinen und der Universitat Tiibingen entrissen worden. Kaum 2 Jahre hat er der Medizinischen und der Naturwissenschaftlichen Fakultat dieser Hochschule angehort. GroBe Hoffnungen sind ihr geraubt; aber auch tiefe Dankbarkeit foIgt ihm nacho Sehr friih hat der Verewigte, obwohl seine Jugend in den Steinmauern Berlins verlief, sein Interesse den Erschei- nungen des Lebens zugewandt. ERNST HAECKEL hat ih- bei allen Vorbehalten - am starksten angeregt, und er hat es beklagt, daB sich seine Berufung auf HAECKELS Lehrstuhl aus politischen Griinden zerschlug. Auch WILHELM BOLSCHEs EinfluB erwahnt er dankbar. Seine akademischen Lehrer waren HEINRICH POLL, KARL HEIDER, ALFRED KUHN und RICHARD GOLDSCHMIDT. . Als JUST sich 1923 in Greifswald habilitierte, geschah es fiir das Fach der Zoologie. Aber die damals stark aufbIiihende Vererbungswissenschaft beschaftigte ihn am meisten. In Greifswald entstand das kleine Meisterwerk "Die Verer- bung" (Jedermanns Biicherei, Breslau 1927). Es ist mein Lehrbuch fiir diese Wissenschaft geworden, da meine Gene- ration auf der Schule noch nichts von Vererbungswissen- schaft horen konnte. Dankbar erfuhr ich mit vielen ande- ren die hervorragende didaktische Kunst dieses meines spaten Lehrers.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540015536
Weight: 91 g
Dimensions: 210 x 148 x 4 mm

You may also be interested in...

The World Until Yesterday
Added to basket
The Xenophobe's Guide to the Poles
Added to basket
Sapiens
Added to basket
£9.99   £7.99
Paperback
Personality
Added to basket
£8.99
Paperback
A Dictionary of Sociology
Added to basket
Culture And Imperialism
Added to basket
Understanding Children's Development
Added to basket
The Botany of Desire
Added to basket
The Lost World Of The Kalahari
Added to basket
Noise
Added to basket
£9.99
Paperback
The Innocent Anthropologist
Added to basket
Manchester, England
Added to basket
£11.99
Paperback

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.