Vergleichende Anatomie Der Wirbeltiere Auf Evolutionsbiologischer Grundlage: Band 1: Theoretische Grundlagen. Stammesgeschichte Und Systematik Unter Ber cksichtigung Der Niederen Chordata (Paperback)
  • Vergleichende Anatomie Der Wirbeltiere Auf Evolutionsbiologischer Grundlage: Band 1: Theoretische Grundlagen. Stammesgeschichte Und Systematik Unter Ber cksichtigung Der Niederen Chordata (Paperback)
zoom

Vergleichende Anatomie Der Wirbeltiere Auf Evolutionsbiologischer Grundlage: Band 1: Theoretische Grundlagen. Stammesgeschichte Und Systematik Unter Ber cksichtigung Der Niederen Chordata (Paperback)

(author)
£44.99
Paperback 276 Pages / Published: 19/05/2012
  • We can order this

Usually dispatched within 2 weeks

  • This item has been added to your basket
Alle Spezialdisziplinen der Biologie beruhen letzten Endes auf dem festen Fundament der Systematik und Morphologie. Kein Biologe arbeitet mit der "lebenden Masse" schlechthin. Studien- objekt sind stets bestimmte Organismen, also im Laufe der Erd- geschichte historisch gewordene Gestalten. Die Vielfalt und die nicht chaotische sondern graduell abgestufte Mannigfaltigkeit der Lebewesen stellt uns vor ein Problem, das der Erforschung in seiner eigenen Dimension bedarf. Eine wissenschaftliche Formen- kunde kann sich nicht auf das Beschreiben und Ordnen von Fak- ten beschr nken. Sie erfordert eine Theorie, die der Verifizierung und Falsifizierung ausgesetzt werden mu und, wenn sie sich bew hrt, zum Verst ndnis von Zusammenh ngen f hrt. Eine der- artige allgemeine Theorie, die auch f r die vergleichende Anato- mie grundlegend ist, liegt in der neuen synthetischen Evolutions- theorie vor. Moderne Vergleichende Anatomie ist dementspre- chend Evolutionsmorphologie. Das sprunghafte Anwachsen neuer Forschungsbereiche, aus- gel st durch neue Technologien und Methoden, hat zu einer im- mer st rkeren Spezialisierung und Aufsplitterung wissenschaft- licher T tigkeit gef hrt. Das Aufkommen einer gro en Anzahl neuer Disziplinen hat zwar zeitweise das Interesse an morphologi- schen, phylogenetischen und taxonomischen Disziplinen beein- tr chtigt, hat aber andererseits auch durch die Entwicklung neuer Theorien und Ideen die M glichkeiten der Vergleichenden Anato- mie wesentlich erweitert. So erwachsen die zahlreichen Ergebnisse in der Vergleichenden Anatomie der vergangenen 50 Jahre einer- seits aus neuen Entdeckungen und Funden, andererseits aber, und das nicht zum geringsten Teil, aus neuentwickelten Konzep- ten und Forschungsans tzen.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783642515699
Number of pages: 276
Weight: 476 g
Dimensions: 244 x 170 x 16 mm
Edition: Softcover Reprint of the Origi ed.

You may also be interested in...

Contented Dementia
Added to basket
£14.99
Paperback
Overcoming Anxiety, 2nd Edition
Added to basket
The Immortal Life of Henrietta Lacks
Added to basket
The Citadel
Added to basket
£16.99
Paperback
Oxford Handbook of General Practice
Added to basket
£34.99
Part-work (fascículo)
How to Succeed at Medical School
Added to basket
Concise Colour Medical Dictionary
Added to basket
£14.99
Part-work (fascículo)
Oxford Handbook of Clinical Examination and Practical Skills
Added to basket
Mad, Bad And Sad
Added to basket
Ebola
Added to basket
£5.99
Paperback
Medical Ethics: A Very Short Introduction
Added to basket

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.