Your Waterstones card is changing, introducing...
TELL ME MORE
The Works of Jakob Bernoulli: Wahrscheinlichkeitsrechnung Vol 3 - The collected scientific papers of the mathematicians & physicists of the Bernoulli family (Hardback)
  • The Works of Jakob Bernoulli: Wahrscheinlichkeitsrechnung Vol 3 - The collected scientific papers of the mathematicians & physicists of the Bernoulli family (Hardback)
zoom

The Works of Jakob Bernoulli: Wahrscheinlichkeitsrechnung Vol 3 - The collected scientific papers of the mathematicians & physicists of the Bernoulli family (Hardback)

(editor)
£70.50
Hardback 594 Pages / Published: 01/01/1975
  • Not available

This product is currently unavailable.

  • This item has been added to your basket
Vor Jakob Bernoulli war die Wahrscheinlichkeitsrechnung nur eine Lehre von den Chancen im Glucksspiel. Der Begriff Wahrscheinlichkeit wurde gelegentlich verwen- det, aber der zentrale Begriff, um den sich alles drehte, war der Begriff Wert eines Spieles}), das heit Erwartungswert des Gewinnes. Jakob Bernoulli hat zuerst die Wichtigkeit des Wahrscheinlichkeitsbegriffes fur das gesamte menschliche Leben erkannt. Er hat nicht nur Glucksspiele betrachtet, bei denen man Wahrscheinlichkeiten durch Auszahlung von moglichen und gunstigen Fallen apriori bestimmen kann, sondern er wandte die Grundsatze der Wahrschein- lichkeitsrechnung auch auf Krankheiten und Todesfalle an, bei denen man nicht gleichmogliche Falle}) auszahlen kann. Er hat zuerst die Frage untersucht, wie weit man Wahrscheinlichkeiten empirisch durch Beobachtung von Haufigkeiten bestimmen kann. Er gab in seiner Ars Coniectandi einen strengen Beweis des Gesetzes der Groen Zahl und wurde dadurch zum Begrunder der mathematischen Statistik. Wie Jakob dazu kam, diesen Fragenkomplex zu untersuchen und das Gesetz der Groen Zahl zu beweisen, das kann man aus seinem mathematischen Tagebuch, den Meditationes, ersehen. Die Teile der Meditationes, die sich auf die Wahrscheinlichkeits- rechnung beziehen, werden im vorliegenden Band zum ersten Male publiziert. Um die Leistung Jakob Bernoullis richtig zu wurdigen, mussen wir zunachst in ge- drangter Kurze die Leistungen seiner Vorganger Cardano, Fermat, Pascal und Huygens darstellen.

Publisher: Birkhauser Verlag AG
ISBN: 9783764307134
Number of pages: 594
Weight: 1343 g
Dimensions: 254 x 178 x 33 mm
Edition: 1975 ed.

You may also be interested in...

Risk
Added to basket
£12.99
Paperback
Statistics: A Very Short Introduction
Added to basket
Bayesian Reasoning and Machine Learning
Added to basket
How to Lie with Statistics
Added to basket
A Dictionary of Statistics 3e
Added to basket
Dice World
Added to basket
£8.99
Paperback
The Norm Chronicles
Added to basket
Probability
Added to basket
£26.49
Paperback
Probability for Dummies
Added to basket
An Introduction to Statistical Learning
Added to basket
Introductory Statistics with R
Added to basket
The Signal and the Noise
Added to basket
£10.99   £8.99
Paperback

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.