Find your perfect holiday reading
Teilschuld, Gesamtschuld Und Unechte Gesamtschuld: Zur Konzeption Der 420 Ff. Bgb -. Ein Beitrag Zur Entstehungsgeschichte Des Bgb - Rechtshistorische Reihe 40 (Paperback)
  • Teilschuld, Gesamtschuld Und Unechte Gesamtschuld: Zur Konzeption Der 420 Ff. Bgb -. Ein Beitrag Zur Entstehungsgeschichte Des Bgb - Rechtshistorische Reihe 40 (Paperback)
zoom

Teilschuld, Gesamtschuld Und Unechte Gesamtschuld: Zur Konzeption Der 420 Ff. Bgb -. Ein Beitrag Zur Entstehungsgeschichte Des Bgb - Rechtshistorische Reihe 40 (Paperback)

(author)
£37.95
Paperback 211 Pages / Published: 31/12/1984
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Die Motive zum E I geben die Beratungen der 1. Kommission uber die Gesamtschuldbestimmungen an zwei entscheidenden Punkten nicht zutreffend wieder. Nach den Vorstellungen, die dem E I und auch dem BGB zugrunde liegen, ist die Gesamtschuld weder Ausnahme zur Teilschuld noch von ihrer inneren Struktur her mit einem inneren Schuldverhaltnis verbunden. Im Anschluss an das Sachsische BGB und den Dresdner Entwurf ist die Gesamtschuld des BGB auf einheitlicher Grundlage geregelt und knupft dabei an die Solidarobligation des gemeinen Rechts an. 420 ist wie 320 E I zu verstehen. Echte und unechte Gesamtschuld haben die gleiche Struktur. Die Gesamtschuldvorschriften sollten aber nur bei einer diesbezuglichen rechtsgeschaftlichen Vereinbarung oder gesetzlichen Anordnung anwendbar sein."

Publisher: Peter Lang GmbH
ISBN: 9783820484199
Number of pages: 211
Weight: 310 g

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.