Sozialpsychiatrische Texte (Paperback)
  • Sozialpsychiatrische Texte (Paperback)
zoom

Sozialpsychiatrische Texte (Paperback)

(editor), (editor)
£42.99
Paperback 284 Pages / Published: 17/11/1972
  • We can order this

Usually despatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Sozialpsychiatrie ist eine Sichtweise (Redlich), ein Aspekt der Psychiatrie, keine Spezialdiszi- plin wie Kinder- und Jugendpsychiatrie oder Psychopharmakologie. Ihr Interesse gilt der Bedeutung sozialer Faktoren fi. ir den Verlauf, die Auspdigung und die Genese psychischer Storungen sowie den Wechselbeziehungen zwischen dem psychisch Kranken und seiner Um- welt. Ihr Ziel ist die Entwicklung und Anwendung sozialer Methoden zur Beeinflussung und, wo moglich, zur Pravention psychischer Krankheiten. Der sinnvolle Einsatz psychotherapeu- tischer und somatotherapeutischer Verfahren wird dadurch nicht in Frage gestellt - allen- falls in einen sozialen Zusammenhang. Entgegen einem weitverbreiteten MiBverstandnis ist Sozialpsychiatrie nicht an bestimmte Vorstellungen von der Entstehung psychischer Krankheiten gebunden. Hirnorganisch be- dingte Erkrankungen und psycho gene Storungen sind ebenso Angelpunkte sozialer Prozesse wie die funktionellen Psychosen, urn die sozialpsychiatrische Forschung und Praxis sich bisher vor all em bemtiht haben. Die Dimension des Sozialen in der Psychiatrie ist im deutschen Sprachraum lange vernach- lassigt worden. Nach vielversprechenden Anfangen in den 20er Jahren (z. B. Brugger, Luxem- burger) ist die Sozialpsychiatrie aus Deutschland emigriert, urn vor allem in den USA, in England, Holland und Skandinavien zur Bitite zu gelangen. Erst wahrend der letzten 10 Jahre hat sie hierzulande wieder an Bedeutung gewonnen, wenn ihr auch immer noch der Ruch der mangelnden Soliditat, der Modeerscheinung anhaftet. Immerhin hat sie in der "Sozialpsych- iatrie" ein Organ von hohem Sophistikationsniveau gefunden. Die Zahl der sozialpsychiatri- schen Lehrsttihle und Abteilungen an den Universitaten nimmt bestandig zu.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540059707
Number of pages: 284
Weight: 525 g
Dimensions: 244 x 170 x 15 mm

You may also be interested in...

Medical Ethics: A Very Short Introduction
Added to basket
Oxford Handbook of Obstetrics and Gynaecology
Added to basket
Contented Dementia
Added to basket
£14.99
Paperback
Oxford Handbook of Nutrition and Dietetics
Added to basket
Concise Medical Dictionary
Added to basket
The Citadel
Added to basket
£16.99
Paperback
Spillover
Added to basket
£12.99
Paperback
Oxford Handbook of General Practice
Added to basket
£34.99
Part-work (fascículo)
The Immortal Life of Henrietta Lacks
Added to basket
The Black Death
Added to basket
£9.99
Paperback
Oxford Handbook for the Foundation Programme
Added to basket
Black's Student Medical Dictionary
Added to basket
Concise Colour Medical Dictionary
Added to basket
£14.99
Part-work (fascículo)
Cognitive Behavioural Therapy
Added to basket

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.