Soziale Innovation: Auf Dem Weg Zu Einem Postindustriellen Innovationsparadigma - Dortmunder Beitr ge Zur Sozialforschung (Paperback)
  • Soziale Innovation: Auf Dem Weg Zu Einem Postindustriellen Innovationsparadigma - Dortmunder Beitr ge Zur Sozialforschung (Paperback)
zoom

Soziale Innovation: Auf Dem Weg Zu Einem Postindustriellen Innovationsparadigma - Dortmunder Beitr ge Zur Sozialforschung (Paperback)

(editor), (editor)
£49.99
Paperback 396 Pages / Published: 15/07/2010
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Innovationen in Kooperativen Dienstleistungssystemen - so unsere These - lassen sich kaum noch trennscharf in technologische und soziale Innovationen unterteilen. Kooperative Dienstleistungssysteme verweisen auf neue Formen der menschlichen Zusammenarbeit, die gemeinsame Interessen oder Problemstell- gen bearbeiten, und die daf r neue Technologien einsetzen und weiterent- ckeln, um die eigenen Kooperationsprozesse zu unterst tzen. Nat rlich haben sich technische Innovationen und soziale Ver nderungen schon immer wechselseitig beeinflusst. Gleichwohl scheint sich das Verh ltnis von technologischer und sozialer Innovation heute in neuer Form zu pr sent- ren. Die wohl bemerkenswertesten Ver nderungen lassen sich gegenw rtig dort ablesen, wo klassische Organisations- bzw. Systemgrenzen verschwimmen und wo wir so etwas wie kundenbasierte Innovationsprozesse ('user driven innova- on') beobachten. Die aktive Einbeziehung bzw. das Eindringen von Kunden, B rgern, Betroffenen oder Patienten in vormals abgeschottete Innovationssys- me verweist auf tiefgreifende Verschiebungen in den Strukturen, wie und wo Innovationen entstehen. Nat rlich gibt es auch Grenzen: Ein Verkehrsflugzeug l sst sich nicht ber 'Open Innovation' entwickeln und produzieren. Denn wo Innovationen erst durch kapitalintensive Strukturen erm glicht werden, finden Innovationen meist im Umfeld von abgrenzbaren Institutionen und Organisationen statt. Wo Inno- tionen aber in erster Linie durch wissensintensive Strukturen erm glicht werden, k nnen sich neue Formen der menschlichen Zusammenarbeit herausbilden, f r deren Beschreibung wir den Begriff des Kooperativen Dienstleistungssystems vorschlagen.

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden
ISBN: 9783531168241
Number of pages: 396
Weight: 472 g
Dimensions: 210 x 148 x 21 mm
Edition: 2010 ed.


MEDIA REVIEWS

Pressestimmen zur 1. Auflage:

"[...] bietet eine F lle wertvoller Einsichten und Impulse f r die weitere soziologische und politische Diskussion." Soziologische Revue, 2-2013

You may also be interested in...

Development as Freedom
Added to basket
A Dictionary of Sociology
Added to basket
Sex at Dawn
Added to basket
£11.99
Paperback
The Book of Tea
Added to basket
£8.99
Paperback
What Sport Tells Us About Life
Added to basket
Caliban And The Witch
Added to basket
The Invention of Tradition
Added to basket
The Sociology Book
Added to basket
DK
£18.99
Hardback
Simone Weil: An Anthology
Added to basket
Mortality
Added to basket
£7.99
Paperback
AQA A Level Sociology: Book 2
Added to basket
Violence
Added to basket
£9.99
Paperback
The Art of Conversation
Added to basket
The Tipping Point
Added to basket

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.