Visit our Christmas Gift Finder
Click & Collect from 2 Hours*
Free Delivery to UK Shops
Free UK Standard Delivery On all orders £20 and over Free Delivery to UK Shops Local shops and expert booksellers nationwide Free Click & Collect to UK shops From 2 hours of your order*
Simplicianisches Erzaehlen in Grimmelshausens "wunderbarlichem Vogel-Nest": Ein Poetologischer Kommentar (Paperback)
  • Simplicianisches Erzaehlen in Grimmelshausens "wunderbarlichem Vogel-Nest": Ein Poetologischer Kommentar (Paperback)
zoom

Simplicianisches Erzaehlen in Grimmelshausens "wunderbarlichem Vogel-Nest": Ein Poetologischer Kommentar (Paperback)

(author)
£35.95
Paperback 216 Pages / Published: 13/04/2011
  • Publisher out of stock

Currently unavailable to order

This product is currently unavailable.

  • This item has been added to your basket
Grimmelshausens Vogelnest-Romane sind Variationen uber das schon im Springinsfeld auftauchende Problem, ob der Mensch aus sich heraus zum Guten fahig ist, auch wenn er unbemerkt das Boese tun kann. Dabei erweist sich das christliche Gewissen als entscheidende Instanz zur Selbsterkenntnis, wobei das richtige Verstandnis der goettlichen Schoepfung oder die Anleitung durch einen geistlichen Fuhrer entscheidend weiterhelfen. Beide Romane werden als Beispiele fur selbstkritisches Erzahlen im Sinne einer augustinischen Lebensbeichte in die Tradition des Simplicissimus gestellt. Das unsichtbar machende Vogelnest erscheint in Titelkupfer und Text zwar als poetologische Allegorie des weltkritischen Satirikers, jedoch nicht des simplicianischen Erzahlers, welcher vielmehr erst aufgrund seines Verzichts auf das Zauberding zur notwendigen Selbstsatire fahig wird. Eine saubere Unterscheidung des Ich-Erzahlers vom handelnden Helden ermoeglicht die auktoriale Zuordnung der satirischen Stossrichtung gegen eine verkehrte Welt, die in vieler Hinsicht vom Wahn betrogen wird, wobei auch helles Licht auf Grimmelshausens religioesen Standpunkt fallt. Als moralisches Leitmotiv erweist sich das Prinzip, dass die Sunder von anderen Sundern bestraft werden und dass Gott das Ungluck als Strafe fur die Sunde, mehr aber noch als Angebot zur Besserung verhangt.

Publisher: Peter Lang AG
ISBN: 9783631618127
Number of pages: 216
Weight: 290 g
Dimensions: 210 x 148 mm

You may also be interested in...

The Religions Book
Added to basket
DK
£18.99
Hardback
The End of Faith
Added to basket
£9.99
Paperback
The Righteous Mind
Added to basket
Religion for Atheists
Added to basket
Pagan Britain
Added to basket
£14.99
Paperback
A Nearly Infallible History of Christianity
Added to basket
A History of Christianity
Added to basket
The Happiness Hypothesis
Added to basket
Christendom Destroyed
Added to basket
The Screwtape Letters
Added to basket
Beyond Good and Evil
Added to basket
The Case for God
Added to basket
£11.99
Paperback
The Moral Landscape
Added to basket
£9.99
Paperback
Meditations
Added to basket
£7.99   £5.99
Paperback
Fear and Trembling
Added to basket

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.