Schulterinstabilitat -- Rotatorenmanschette: Arthroskopische Und Offene Operationstechniken Bei Schulterverletzungen Des Sportlers Endoprothetik (Paperback)
  • Schulterinstabilitat -- Rotatorenmanschette: Arthroskopische Und Offene Operationstechniken Bei Schulterverletzungen Des Sportlers Endoprothetik (Paperback)
zoom

Schulterinstabilitat -- Rotatorenmanschette: Arthroskopische Und Offene Operationstechniken Bei Schulterverletzungen Des Sportlers Endoprothetik (Paperback)

(editor), (editor)
£69.99
Paperback 335 Pages / Published: 24/10/2012
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
In den letzten zehn Jahren hat das Interesse an Schulterverletzun- gen markant zugenommen. Verbesserte klinische Diagnostik, die Sonographie als dynamische Untersuchung und die Kernspinto- mographie (MRT) haben wesentlich zum Verstandnis beigetra- gen. GroBe Fortschritte wurden aber mit der Etablierung der Schulterarthroskopie anfangs der 80er Jahre gemacht. Die biome- chanische Efforschung der Schulterstabilitat und die Funktion der glenohumeralen Ligamente mit computerisierten Systemen und Roboter-Modellen hat wie die kinematische Erforschung ein- zelner Rotatorenmuskeln die Kenntnisse der normalen Schulter- beweglichkeit grundlegend erweitert. Diese Resultate haben zu- sammen mit dem Wissen um die vom normalen ins pathologi- sche wechselnde Translation und Laxitat, die Speerwerfer, Schwimmer und Baseballspieler fur ihre Abduktion/AuBenrotati- on unbedingt brauchen, die aber fur einen Eishockeyspieler zu viel sein konnen, die therapeutischen Methoden einschneidend beeinfluBt. Die Kenntnis der sportartspezifischen Erfordernisse an das Schultergelenk sind fur das optimale Ergebnis wesentlich. Das Ziel der heutigen Sportorthopadie und Sporttraumatologie muB es sein, verletzten Sportlern die Riickkehr auf ihr eigenes angestammtes Leistungsniveau zu ermoglichen. Wenn auch bis vor wenigen Jahren die Erwartungen geringer waren, so bedeute- te eine instabile Schulter fur einen Ballsportler oder einen iiber- Kopf-werfenden Athleten oft das Ende der Sportlerkarriere. Mini- mal invasive Techniken und arthroskopische Operationsmetho- den mit resorbierbaren oder Titan-Ankersystemen in Kombinati- on mit Laser-(LACS) oder elektrothermischen Sonden (ETACS) ermoglichen heute in vielen Fallen operative Rekonstruktionen, die zusammen mit spezifischem Rehabilitationstraining eine Riickkehr des Athleten auf sein angestammtes Niveau erlaubt.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783642636943
Number of pages: 335
Weight: 494 g
Dimensions: 234 x 156 x 19 mm
Edition: Softcover Reprint of the Original 1st 1999 ed

You may also be interested in...

Medicine for Mountaineering
Added to basket
Fascia in Sport and Movement
Added to basket
What the Foot?
Added to basket
£34.99
Paperback
The Pain-Free Cyclist
Added to basket
£20.00
Paperback
Make or Break
Added to basket
£29.00
Paperback
Tidy's Physiotherapy
Added to basket
Clinical Sports Nutrition
Added to basket
Sports Injuries
Added to basket
£63.99
Hardback
Sports Massage
Added to basket
£29.99
Paperback
Run, Swim, Throw, Cheat
Added to basket
Prescriptive Stretching
Added to basket

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.