Visit our Christmas Gift Finder
Click & Collect from 2 Hours*
Free Delivery to UK Shops
Free UK Standard Delivery On all orders £20 and over Free Delivery to UK Shops Local shops and expert booksellers nationwide Free Click & Collect to UK shops From 2 hours of your order*
Schrift - Macht - Heiligkeit: In den Literaturen des judisch-christlich-muslimischen Mittelalters (Hardback)
  • Schrift - Macht - Heiligkeit: In den Literaturen des judisch-christlich-muslimischen Mittelalters (Hardback)
zoom

Schrift - Macht - Heiligkeit: In den Literaturen des judisch-christlich-muslimischen Mittelalters (Hardback)

(author)
£136.50
Hardback 711 Pages / Published: 18/04/2005
  • Not available

This product is currently unavailable.

  • This item has been added to your basket
Der Gebrauch der Alphabetschrift verbindet die judische, christliche und muslimische Kultur des Mittelalters. Zwischen den Religionen dieser Kulturen gab es seit jeher intensive Wechselbeziehungen, u. a. durch UEbersetzungen bedeutender (heiliger) Texte. Solche Kulturubertragungen bedeuteten immer auch Konflikte des UEbersetzens, indem sie fur Religion, Kultus und Rechtsprechung verbindliche Referenztexte einfuhrten und dadurch andere Referenztexte ausschlossen. Als fundierende Zentraltexte verliehen sie der Macht und dem Recht von nun an Heiligkeit und Legitimitat. Insofern ist nicht gleichgultig, was in der Kulturgeschichte geschrieben, ubersetzt und verbreitet werden durfte, denn jede Verschriftlichung ist interessegeleitet und Ausdruck von Machtanspruchen. Schrift-, Literatur- und Kulturgeschichte lassen sich somit als Geschichte von Verbots- und Erlaubnisprozessen beschreiben. Karl Bertau fragt nach den Grunden und Auswirkungen dieser Prozesse und untersucht die Formen kultureller Ausstrahlung im Kontext der Literatur-, Religions-, Gesellschafts- und Wirtschaftsgeschichte. Dabei spannt sich ein Bogen von der Antike uber das Mittelalter bis in die Fruhe Neuzeit und schliessen sich Orient und Okzident ebenso wie die drei grossen Buch-Religionen in ein weit ausgreifendes kulturhistorisches Panorama ein.

Publisher: De Gruyter
ISBN: 9783110174687
Number of pages: 711
Weight: 1196 g
Dimensions: 230 x 155 x 38 mm


MEDIA REVIEWS

"Beeindruckend ist der weite Prospekt, den Bertau entwirft, und der von seiner immensen, tiefsch rfenden Belesenheit ber alle Fachgrenzen hinweg Zeugnis ablegt."
Martin Przybilski in: Archiv f r das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 1/2008

"Ein >ExperimentDieter Kartschoke in: Germanistik 3-6/2006

"Bertau's intercultural approach is as laudable as it is necessary, and will hopefully spark f rther exploration in the same way that Deutsche Literatur im europ ischen Mittelalter did."
Bettina Bildhauer in: Medium Aevum 1/2006

You may also be interested in...

Essays
Added to basket
£14.99
Paperback
The Mighty Dead
Added to basket
£9.99
Paperback
Classics: A Very Short Introduction
Added to basket
Nicholas Nickleby
Added to basket
Hamlet: The Oxford Shakespeare
Added to basket
Collected Poems
Added to basket
£18.99
Paperback
Selected Poems of Sylvia Plath
Added to basket
The Iliad
Added to basket
£12.99
Paperback
How to Live
Added to basket
£10.99
Paperback
On Writers and Writing
Added to basket
A Lover's Discourse
Added to basket
Wide Sargasso Sea
Added to basket
£7.99   £5.99
Paperback
The Birth of Tragedy
Added to basket
Selected Poems
Added to basket
£8.99
Paperback

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.