Schadensersatz- Und Entschaedigungsansprueche Des Investors Gegen Die Gemeinde Bei Aenderung Der Bauleitplanung: Unter Besonderer Beruecksichtigung Des Vorhaben- Und Erschliessungsplans Nach  12 Baugb (Ehemals  7 Baugb-Massng) - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 2838 (Paperback)
  • Schadensersatz- Und Entschaedigungsansprueche Des Investors Gegen Die Gemeinde Bei Aenderung Der Bauleitplanung: Unter Besonderer Beruecksichtigung Des Vorhaben- Und Erschliessungsplans Nach  12 Baugb (Ehemals  7 Baugb-Massng) - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 2838 (Paperback)
zoom

Schadensersatz- Und Entschaedigungsansprueche Des Investors Gegen Die Gemeinde Bei Aenderung Der Bauleitplanung: Unter Besonderer Beruecksichtigung Des Vorhaben- Und Erschliessungsplans Nach 12 Baugb (Ehemals 7 Baugb-Massng) - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 2838 (Paperback)

(author)
£42.95
Paperback 176 Pages / Published: 15/02/2000
  • Publisher out of stock

Currently unavailable to order

This product is currently unavailable.

  • This item has been added to your basket
Schwerpunkt der Arbeit ist die Darstellung und Untersuchung moeglicher Schadensersatz- und Entschadigungsanspruche des Investors gegen die Gemeinde, wenn diese ihre Bauleitplanung andert. Problematisch ist der Ersatz des Vertrauensschadens insbesondere dann, wenn die Gemeinde Abstand von einem Vorhaben nach 7 BauGB-MassnG, dem Vorhaben- und Erschliessungsplan, nimmt. Wahrend durch die UEbernahme des Vorhaben- und Erschliessungsplans in 12 BauGB zum 1.1.1998 die Entschadigungsregelung 39 BauGB nun uneingeschrankt anwendbar ist, bleibt der Ersatz des Vertrauensschadens des Investors fur die aufgrund von 7 BauGB-MassnG begonnenen Bauvorhaben problematisch. Der Investor hat namlich auf den Bestand einer Vorhaben- und Erschliessungsplansatzung vertraut und nicht - wie es fur einen Entschadigungsanspruch aus 39 BauGB erforderlich ist - auf den Bestand eines Bebauungsplans. In der Arbeit soll aufgezeigt werden, dass nur die analoge Anwendung von 39 BauGB zu einem gerechten Ergebnis fuhrt, da der Investor ansonsten, ohne eine zusatzliche Pflichtverletzung durch die Gemeinde, seine fur die Verwirklichung des Bauvorhabens gemachten Aufwendungen nicht ersetzt bekommt. Daruber hinaus werden eine Reihe weiterer baurechtlicher Probleme in Hinblick auf die Entschadigungsregelungen der 39 ff. BauGB behandelt.

Publisher: Peter Lang AG
ISBN: 9783631359174
Number of pages: 176
Weight: 260 g
Dimensions: 210 x 148 mm

You may also be interested in...

Misjustice
Added to basket
£9.99   £8.49
Paperback
In Your Defence
Added to basket
£9.99
Paperback
Just Mercy (Film Tie-In Edition)
Added to basket
Court Number One
Added to basket
£25.00
Hardback
The Daily Telegraph Tax Guide 2019
Added to basket
Life in the UK Test: Handbook 2020
Added to basket
Marine A
Added to basket
£8.99   £7.49
Paperback
East West Street
Added to basket
£9.99
Paperback
Long Bright River
Added to basket
£12.99
Hardback
The Secret Barrister
Added to basket
£9.99   £7.99
Paperback
Law Express: Contract Law, 6th edition
Added to basket
The Ten Types of Human
Added to basket
Work Like a Woman
Added to basket
£8.99   £6.99
Paperback
The Rule of Law
Added to basket
£9.99
Paperback

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.