Rechnerunterst tzter Entwurf Von Funktionssteuerungen F r Fertigungseinrichtungen - Isw Forschung Und Praxis 41 (Paperback)
  • Rechnerunterst tzter Entwurf Von Funktionssteuerungen F r Fertigungseinrichtungen - Isw Forschung Und Praxis 41 (Paperback)
zoom

Rechnerunterst tzter Entwurf Von Funktionssteuerungen F r Fertigungseinrichtungen - Isw Forschung Und Praxis 41 (Paperback)

(author)
£45.99
Paperback 108 Pages / Published: 01/05/1982
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Die zunehmende Automatisierung in der Fertigungstechnik hat in den letzten Jahren zu immer umfangreicheren Problems tel- lungen fUr die Steuerungstechnik gefUhrt. Die steigende Kom- plexitat der Werkzeugmaschinen und Maschinenfunktionen, die Verwirklichung automatischer Fertigungsablaufe und die Inte- gration von Werkzeug- und WerkstUckwechselsystemen in die Fertigungsanlagen sind nur wenige Beispiele hierzu. Ein Uber- wiegender Teil der Steuerungsaufgaben fallt dabei in den Be- reich der Funktionssteuerung, wo zur Erzielung bestimmter Maschinenfunktionen entsprechend den vom Bedienpult oder einer Ubergeordneten Steuerung vorgegebenen Eingabesignalen die Stellsignale fUr die Maschine gebildet werden. Als maschinennahe Steuerung ist die Funktionssteuerung in al- len Details auf die zu steuernde Fertigungsanlage abzustimmen und somit stark anlagenspezifisch. Unterschiedliche Anlagen- konfigurationen, die anwendungsspezifische Realisierung von Maschinenfunktionen und nicht zuletzt besondere Anforderungen und WUnsche des Kunden machen spezielle Problemlosungen er- forderlich. Eine ratione lIe Projektierung und AusfUhrung von Funktionssteuerungen wird dadurch erheblich erschwert. Der verstarkte Einsatz speicherprogrammierter Steuerungen /1/ kommt solchen Rationalisierungsbestrebungen durch die Ver- wendung standardisierter Hardware, sowie durch die groBere Flexibilitat und Ailderbarkeit entgegen. Ein hoher und standig wachsender Anteil der personellen Kosten, der gleichzeitige Mangel an qualifiziertem Personal und die Forderung nach kUr- zeren Entwicklungszeiten verlangen aber vor allem die Ein- fUhrung neuer Problemlosungen im Entwurfs- und Projektierungs- bereich. Als geeignetes Hilfsmittel bietet sich der Einsatz der elektronischen Datenverarbeitung zum rechnerunterstUtz- ten Entwurf (CAD) an, der in den letzten Jahren fUr die unterschiedlichsten Einsatzgebiete stark an Bedeutung ge- wonnen hat /2/.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540114130
Number of pages: 108
Weight: 141 g
Dimensions: 210 x 148 x 6 mm

You may also be interested in...

BTEC First in Engineering Student Book
Added to basket
Science for Engineering, 5th ed
Added to basket
BTEC National Engineering, 3rd ed
Added to basket
Verilog by Example
Added to basket
The Inventor of Stereo
Added to basket
Structures
Added to basket
£14.99
Paperback
The C++ Programming Language
Added to basket
Mathematics for Engineers (with CD)
Added to basket
Engineering Science, 6th ed
Added to basket
Engineering
Added to basket
£9.99
Paperback

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.