Your Waterstones card is changing, introducing...
TELL ME MORE
Planung und Auslegung des Materialflusses Flexibler Fertigungssysteme - Isw Forschung und Praxis 21 (Paperback)
  • Planung und Auslegung des Materialflusses Flexibler Fertigungssysteme - Isw Forschung und Praxis 21 (Paperback)
zoom

Planung und Auslegung des Materialflusses Flexibler Fertigungssysteme - Isw Forschung und Praxis 21 (Paperback)

(author)
£42.99
Paperback Published: 01/12/1978
  • We can order this

Usually despatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Die Rationalisierung des spanenden Fertigungsprozesses brachte bisher vor allem eine Automatisierung der Massenfertigung und den Einsatz von NC-Werkzeugmaschinen ftir die Einzel- und Kleinserienfertigung. Sie weist damit im Bereich mittlerer LosgroBen eine erkennbare Lticke auf [1]. Ansatze zur Rationalisierung der Fertigung mittlerer Losgros- sen sind vorhanden, indem mehrere Fertigungseinrichtungen tiber ein gemeinsames Steuer- und MaterialfluBsystem so mit- einander verkntipft werden, daB eine automatische Fertigung unterschiedlicher Werkstticke stattfinden kann [2]. Solche integrierten oder flexiblen Fertigungssysteme (FFS) kamen in der Bundesrepublik Deutschland bisher nur in zwei Industriebetrieben zum Einsatz [3]. Die groBe Planungsunsicherheit, die bei den hohen Anlageko- sten ein bedeutendes Risiko ftir die in Frage kommenden Be- triebe darstellt, verhinderte unter anderem eine breitere Anwendung. In Anbetracht der Schwierigkeiten ist es das Ziel dieser Ar- beit, Herstellern und Anwendern Hinweise und Hilfsmittel zur Planung und Auslegung von FFS zu liefern, die ein kleineres Investitionsrisiko bewirken. Zur Erarbeitung der hierftir notwendigen Grundlagen mtissen die Anforderungen an die raumliche Zuordnung, Dimensionie- rung und Konstruktion der einzelnen Betriebsmittel ebenso betrachtet werden wie die Kosten und die zeitlichen Zus- menhange in FFS. FUr die Untersuchung des Zeitverhaltens, die den Schwerpunkt der Arbeit darstellt, ist die Entwicklung und Anwendung ge- eigneter Methoden notwendig. Insbesondere kommen Systemsimu- lationen auf GroBrechnern und analytische Berechnungen in Be- tracht. Ein Vergleich von Simulationsergebnissen mit Messun- gen an einem aufgebauten Pilotsystem solI eine Beurteilung der Aussagekraft der Methoden ermoglichen.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540085904
Weight: 210 g
Dimensions: 216 x 140 x 9 mm

You may also be interested in...

Engineering
Added to basket
£9.99
Paperback
Dictionary of Engineering
Added to basket
BTEC First in Engineering Student Book
Added to basket
BTEC National Engineering, 3rd ed
Added to basket
Crossing the Chasm
Added to basket
Verilog by Example
Added to basket
Pre-Accident Investigations
Added to basket
SysML Distilled
Added to basket
£29.99
Paperback
Brunel in Bristol
Added to basket

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.