Neurophysiologische Untersuchungen in Der Psychiatrie: Eeg, Ekp, Schlafpolygraphie, Motorik, Autonome Funktionen (Paperback)
  • Neurophysiologische Untersuchungen in Der Psychiatrie: Eeg, Ekp, Schlafpolygraphie, Motorik, Autonome Funktionen (Paperback)
zoom

Neurophysiologische Untersuchungen in Der Psychiatrie: Eeg, Ekp, Schlafpolygraphie, Motorik, Autonome Funktionen (Paperback)

(editor)
£54.99
Paperback 226 Pages / Published: 13/10/2012
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Beim Aufkommen der neuen bildgebenden Verfahren in Radiologie und Nuklearmedizin konnte man glauben, das EEG hatte seinen Wert fUr die Diagnose zerebraler Storungen eingebiiBt. Funktionen des Gehirns und deren Storungen werden aber durch Bilder von Gehirnstrukturen nicht besser dia- gnostiziert. Gemiit, Emotion, Empfinden und geistige Leistung hangen nicht nur vom Bau des Gehirns abo Schizophrenie laBt sich in keinen befriedigenden Zusammenhang mit dem Ventrikeldurchmesser bringen, und fUr Panikattak- ken ist das vermeintliche Substrat im Hippokampus noch nicht bestatigt worden. Wo das EEG bisher nur verwendet wurde, weil es die besseren radiologi- schen Methoden noch nicht gab, ist es iiberfliissig geworden. Dieses Zuruck- nehmen wurde aber durch den Einsatz in neu erschlossenen Bereichen bei weitem wettgemacht. Sehr zum Erstaunen der Neurologen hat der Bedarf an EEG-Untersuchungen zugenommen. Der Bedarf an Ausbildung in Form von Biichern, Zeitschriften und Kursen fUr Arzte und MTA ist gleich geblieben. Fiir die Psychiatrie scheiterte das EEG seit Bergers hoffnungsvoller Ent- deckung an einer schier uniiberwindlichen Voraussetzung: Empfinden und Denken sind nicht an einem Ort des Gehirns konzentriert, sondern auf Neuronale Systeme von kosmischen Dimensionen verteilt. Das von 19 Elek- troden an der SchadelauBenflache abgeleitete EEG erfaBt die Summe der miteinander durchflochtenen Potentialschwankungen von einem DreiBigstel der Module von Neuronalen Systemen der gesamten Kortexoberflache. Dieses EEG fUr Psychophysik und Psychiatrie zu verwerten ist dem Vorgehen von Archaologen vergleichbar, die aus den verbliebenen Saulenresten der Akro- polis auf die Lichtverhaltnisse im Inneren des Raumes schlie Ben wollen.

Publisher: Springer Verlag GmbH
ISBN: 9783709173251
Number of pages: 226
Weight: 390 g
Dimensions: 244 x 170 x 13 mm
Edition: Softcover Reprint of the Original 1st 1998 ed

You may also be interested in...

The Autistic Brain
Added to basket
Migraine
Added to basket
£10.99
Paperback
Awakenings
Added to basket
£10.99
Paperback
Depression
Added to basket
£14.99
Paperback
The Female Brain
Added to basket
Aspergirls
Added to basket
£12.99
Paperback
Bipolar Disorder
Added to basket
£12.99
Paperback
Dementia: The One-Stop Guide
Added to basket
Freaks, Geeks and Asperger Syndrome
Added to basket
Nerdy, Shy, and Socially Inappropriate
Added to basket
Take Care, Son
Added to basket
£8.99
Paperback
Depressive Illness
Added to basket

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.