Your Waterstones card is changing, introducing...
TELL ME MORE
Natur- und Landschaftswahrnehmung in deutschsprachiger juedischer und christlicher Literatur der ersten Haelfte des 20. Jahrhunderts - CGL-Studies 7 (Hardback)
  • Natur- und Landschaftswahrnehmung in deutschsprachiger juedischer und christlicher Literatur der ersten Haelfte des 20. Jahrhunderts - CGL-Studies 7 (Hardback)
zoom

Natur- und Landschaftswahrnehmung in deutschsprachiger juedischer und christlicher Literatur der ersten Haelfte des 20. Jahrhunderts - CGL-Studies 7 (Hardback)

(editor), (editor), (editor)
£36.95
Hardback 324 Pages / Published: 07/04/2010
  • We can order this

Usually despatched within 2 weeks

  • This item has been added to your basket
Formen der Natur- und Landschaftswahrnehmung in literarischen und pragmatischen Texten bilden erst in jungerer Zeit einen Gegenstand der interdisziplinaren Forschung. Ein besonderes Desiderat stellte in diesem Zusammenhang die Wahrnehmung von Natur und Landschaft in deutschsprachiger judischer und christlicher Literatur des vergangenen Jahrhunderts dar. Das ist umso bemerkenswerter, als Natur und Landschaft, sowohl real wie imaginar, gerade in der Literatur der ersten Halfte des 20. Jahrhunderts eine herausragende Rolle spielen. Transformationen uberkommener Naturkonzeptionen und Wandlungen des Landschaftsbegriffs treten dabei mit unterschiedlicher Intensitat hervor. Eine Tagung am Van Leer Jerusalem Institute war im September 2008 entsprechenden Fragestellungen gewidmet. Die Tagung wurde in Zusammenarbeit mit dem Zentrum fur Gartenkunst und Landschaftsarchitektur (CGL) der Leibniz Universitat Hannover und dem Franz Rosenzweig Minerva Research Center for German-Jewish Literature and Cultural History, The Hebrew University of Jerusalem, durchgefuhrt. Auf ihr prasentierten Expertinnen und Experten der Literaturwissenschaft, Landschaftsarchitektur und Geschichte der Gartenkultur Beitrage, die einen Bogen spannten von der Funktion der Landschaft in Doeblins Berlin Alexanderplatz uber die biblischen Landschaften Thomas Manns bis hin zur Natur- und Landschaftsthematik in der Kinder- und Jugendbuchliteratur sowie in der Tagebuchliteratur von Immigranten und Verfolgten. Die in diesem Band versammelten Beitrage knupfen an verschiedene Ansatze einer fruheren Tagung an, deren Ergebnisse als Band 5 der CGL-Studies, Garten und Parks im Leben der judischen Bevoelkerung nach 1933, veroeffentlicht wurden.

Publisher: Meidenbauer, Martin, Verlagsbuchhandlung GmbH & Co. KG
ISBN: 9783899751857
Number of pages: 324
Weight: 910 g
Dimensions: 250 x 176 mm
Edition: New edition

You may also be interested in...

On Writing
Added to basket
£10.99
Paperback
The Event of Literature
Added to basket
Chroma
Added to basket
£8.99
Paperback
Metaphors We Live by
Added to basket
The Penguin Dictionary of Critical Theory
Added to basket
Touched With Fire
Added to basket
Two Worlds
Added to basket
£10.00
Paperback
Difference and Repetition
Added to basket
Beginnings
Added to basket
£14.99
Paperback
How Fiction Works
Added to basket
£9.99
Paperback

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.