• Sign In / Register
  • Help
  • Basket0
Mikrozirkulation / Microcirculation - Handbuch der Allgemeinen Pathologie / Zwischensubstanzen, Gewebe, Organe 3 / 7 (Paperback)
  • Mikrozirkulation / Microcirculation - Handbuch der Allgemeinen Pathologie / Zwischensubstanzen, Gewebe, Organe 3 / 7 (Paperback)
zoom

Mikrozirkulation / Microcirculation - Handbuch der Allgemeinen Pathologie / Zwischensubstanzen, Gewebe, Organe 3 / 7 (Paperback)

(editorial board member), (author), (author), (author), (author), (author), (author), (author), (author), (author)
£38.99
Paperback 1140 Pages / Published: 29/12/2011
  • We can order this

Usually despatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
GOETHE bemerkt in seinen "Maximen und Reflexionen": "Zur Verewigung des Irrtums tragen die Werke besonders bei, die enzyklopadisch das Wahre und Falsche des Tages uberliefern. Hier kann die Wissenschaft nicht bearbeitet werden, sondern was man weiss, glaubt, wahnt, wird aufgenommen; deswegen sehen solche Werke nach funfzig Jahren gar wunderlich aus. " Diese kritische Einstellung zum "Handbuch" hatte ich vor Augen, als ich mit den Vorbereitun- gen fur den Band "Mikrozirkulation" begann. Den Mut, dennoch ein nicht abgeschlossenes Werk vorzulegen, begrunde ich damit, dass die Sorge, zur Ver- ewigung des Irrtums beizutragen, fur das heutige Verstandnis der Wissenschaft nicht mehr gilt. Zwar halten manche Forscher daran fest - und das ist auch ihr gutes Recht - zu versuchen, einmal Erarbeitetes mit neuen Methoden oder durch erganzende Befunde zu bestatigen und zu erharten, im Grunde geben sie aber durch ihre weiteren Arbeiten zu - und sie sind auch darauf gefasst -, dass jeder einzelne Befund, jede Grundlage und jede entwickelte Hypothese sich als falsch erweisen kann. Diese skeptische Grundhaltung der Forscher gegen- uber den Ergebnissen der Wissenschaft ruhrt daher, dass sie einerseits nicht mehr glauben, sich mit Hilfe der Wissenschaft jemals der Wahrheit direkt versi- chern zu konnen, andererseits konnen sie Glauben im Sinne des Fest-fur-wahr- Haltens in der Wissenschaft nicht gelten lassen. In dem Bestreben, die Dinge kritisch und realistisch zu sehen, bemuhen sich die theoretischen, d. h.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783642663918
Number of pages: 1140
Weight: 1964 g
Dimensions: 244 x 170 x 58 mm
Edition: Softcover reprint of the original 1st ed. 197

You may also be interested in...

Candida Albicans
Added to basket
£9.99
Paperback
Underwood's Pathology: a Clinical Approach
Added to basket
Cause of Death
Added to basket
£8.99
Paperback
The Invisible Enemy
Added to basket
Missing Microbes
Added to basket
£8.99
Paperback
Oxford Handbook of Medical Sciences
Added to basket
£29.99
Part-work (fascículo)
Medical Microbiology
Added to basket
Cancer Virus
Added to basket
Diagnostic Dermoscopy
Added to basket
Oxford Handbook of Tropical Medicine
Added to basket
£32.99
Part-work (fascículo)
Ebola
Added to basket
£5.99
Paperback

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.