Messung Von Prim rteilchen Der Kosmischen Strahlung (S) - Mitteilungen Aus Dem Max-Planck-Institut Fur Aeronomie (Paperback)
  • Messung Von Prim rteilchen Der Kosmischen Strahlung (S) - Mitteilungen Aus Dem Max-Planck-Institut Fur Aeronomie (Paperback)
zoom

Messung Von Prim rteilchen Der Kosmischen Strahlung (S) - Mitteilungen Aus Dem Max-Planck-Institut Fur Aeronomie (Paperback)

(author)
£41.99
Paperback 65 Pages / Published: 01/01/1958
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Es wurde ein Gerat mit Proportionalzahlern entwickelt, mit dem das Ionisationsspektrum der Ul- trastrahlung in groen Hohen aufgenommen werden konnte. Die erzielte Auflosung ermoglichte eine gute Trennung der a -Teilchen von den einfach geladenen Partikeln. Der Aufstieg fand in Sud-Deutschland 0 statt in ca. 49 geomagnetischer Breite nach dem konventionellen zentrischen Dipolsystem. Dank der geringen Steig-und Sinkgeschwindigkeit des Ballongespannes konnte die Hohenabhangigkeit der harten 2 Komponente im Bereich von 990 bis 17,5 gjcm atmospharischer Tiefe gemessen werden. Bei ca. 2 80 gjcm lie sich ein flaches Maximum mit einer etwa 11, 7-fachen Hohe des Bodenwertes feststellen. 2 2 Die ex-Strahlung konnte zwischen etwa 100 gjcm und 17,5 gjcm untersucht werden. 2 Eine Extrapolation der Intensitat der a-Teilchen auf 0 gjcm fuhrt unter Berucksichtigung der Spaltwahrscheinlichkeiten der schwereren Kerne zu 0,0105 + 0,0008 cm -2 sec -lsterad-1. Fur die Protonen ergibt sich ein extrapolierter Wert von 0,083: !: . 0, 05 cm -2 -lsterad-1 ohne Berucksich- sec tigung der Albedo. Ein Vergleich mit uber Nord-Amerika bestimmten Energiespektren lat eine erheb- liche Verschiebung der Absolutintensitaten erkennen. Die uber Deutschland gemessenen Werte liegen durchweg niedriger und lassen sich zwanglos erklaren, wenn man eine Abschneideenergie von 1,30 BeVjNukl. anstelle von 0,74 BeVjNukl. fur die ex -Teilchen annimmt. Die gemessene Gesamt- haufigkeit bzw. die ermittelte Protonenintensitat befindet sich in Ubereinstimmung mit diesen Daten fur die CI -Strahlung. Es ergibt sich im konventionellen geomagnetischen Koordinatensystem eine Er- niedrigung der geomagnetischen Breite um vier bis sechs Grad.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783662232958
Number of pages: 65
Weight: 113 g
Dimensions: 234 x 156 x 4 mm
Edition: 1958 ed.

You may also be interested in...

Astronomy Demystified
Added to basket
Particle Dark Matter
Added to basket
The Pocket Atlas Of The Moving Body
Added to basket
Water: A Very Short Introduction
Added to basket
Biomechanics For Dummies
Added to basket
New Theories of Everything
Added to basket
Theory of Stellar Atmospheres
Added to basket
Galaxies: A Very Short Introduction
Added to basket
Feynman's Lost Lecture
Added to basket
Statistical Data Analysis
Added to basket
The Manga Guide To Physics
Added to basket
Cosmology: A Very Short Introduction
Added to basket

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.