Visit our Christmas Gift Finder
Mehrfachregelungen: Grundlagen Einer Systemtheorie
  • Mehrfachregelungen: Grundlagen Einer Systemtheorie
zoom

Mehrfachregelungen: Grundlagen Einer Systemtheorie

(author)
£42.99
Mixed media product 452 Pages / Published: 15/04/2014
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Die Entwicklung der Regelungstechnik insbesondere in den letzten Jahren hat zu einer Theorie der selbstt tigen Regelung gef hrt, die f r den einl ufigen linearen Regelkreis als abgeschlossen gelten kann. Gegenw rtig gelten die Be- m hungen einer geschlossenen Theorie einmal f r nichtlineare Systeme und zum andern f r komplexe mehrfachgeregelte Systeme. Dabei wird unter einer Mehr- fachregeJung die gleichzeitige Regelung mehrerer Regelgr en -eines Systems, einer Anlage oder eines Anlagenteils verstanden, bei denen die Regelgr en durch innere oder u ere Kopplungen voneinander abh ngen. Obwohl in einer Vielzahl von Einzelver ffentlichungen in Zeitschriften und in einzelnen Kapiteln umfangreicher Lehrb cher die Probleme der Mehrfachregelung und Vorschl ge zur L sung dieser Probleme ver ffentlicht sind, sieht heute noch auch der theo- retisch gut ausgebildete Ingenieur eine komplexe Regelanlage weitgehend als eine Anh ufung einl ufiger;Regelkreise an. Oder er versucht, die hier entstehenden Probleme mit den f r den einl ufigen Regelkreis bekannten theoretischen und praktischen Hilfsmitteln zu l sen, auch dann, wenn er die verwickelten Ab- h ngigkeiten einzelner Anlagenteile klar erkannt hat. Im Zuge der weiteren Automatisierung umfangreicher verfahrenstechnischer Anlagen, dem Wunsch nach weiterer Verbesserung der Regelung und schlie lich nicht zuletzt durch die Einf hrung gro er Datenerfassungsanlagen zur berwachung, Steuerung und Regelung ganzer Fabrikationsprozesse, wird der Regelungsingenieur in zu- nehmendem Ma e gezwungen sein, das latent vorhandene, in der Literatur stehende theoretische Wissen ber das Verhalten vermaschter Regelsysteme in der Praxis anzuwenden. Dar ber hinaus wird man sich gezwungen sehen, weitere theoretische Zusammenh nge zu erarbeiten.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783642929519
Number of pages: 452
Weight: 744 g
Dimensions: 244 x 170 x 24 mm
Edition: Softcover Reprint of the Origi ed.

You may also be interested in...

Modern Engineering Maths pack with MyMathLabGlobal
Added to basket
William Armstrong
Added to basket
Brunel in Bristol
Added to basket
BTEC First Award Engineering Student Book
Added to basket
The C++ Programming Language
Added to basket
Structures
Added to basket
£14.99
Paperback
Mathematics for Engineers (with CD)
Added to basket
Engineering Science, 6th ed
Added to basket
Pre-Accident Investigations
Added to basket
Engineering
Added to basket
£9.99
Paperback
Engineering Fundamentals
Added to basket
NEC3 Engineering and Construction Contract (ECC)
Added to basket

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.