The Wolf Hall trilogy concludes
Days : Hours : Minutes : Seconds
Kundenakzeptanz Und Geschaftsrelevanz: Erfolgsfaktoren Fur Geschaftsmodelle in Der Digitalen Wirtschaft - Mobile Computing (Paperback)
  • Kundenakzeptanz Und Geschaftsrelevanz: Erfolgsfaktoren Fur Geschaftsmodelle in Der Digitalen Wirtschaft - Mobile Computing (Paperback)
zoom

Kundenakzeptanz Und Geschaftsrelevanz: Erfolgsfaktoren Fur Geschaftsmodelle in Der Digitalen Wirtschaft - Mobile Computing (Paperback)

(foreword), (author)
£59.99
Paperback 304 Pages / Published: 12/03/2009
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Vieles spricht dafur, dass in Zukunft Wettbewerbsvorteile nicht nur durch uberlegene Produkte oder Geschaftsprozesse erzielt werden, sondern auch - wenn nicht sogar uberwiegend - durch uberlegene Geschaftsmodelle. Gerade im Bereich von digitalen Diensten konnten in den letzten Jahren zahlreiche Beispiele beobachtet werden, die zeigen, dass Geschaftsmodelle fur den Erfolg oder den Misserfolg eines Unternehmens verantwortlich sind. Analysen dieser Geschaftsmodelle wurden bisher oftmals auf einer rein oekonomischen Ebene durchgefuhrt. Diese eindimensionale Betrachtung schafft jedoch meist nicht die notwendigen Grundlagen fur die Erklarung der beobachtbaren Phanomene. Vielmehr zeigt sich, dass komplexe akzeptanz- und diffusionstheoretische Zugange hinzuge- gen werden mussen, um aussagekraftige Erklarungen uber Geschaftsmodelle treffen zu koennen - und Handlungsempfehlungen fur deren zukunftige Gestaltung abzuleiten. Aus dieser Motivation heraus analysiert der Autor zunachst alternative Geschafts- dellansatze, um danach eine komparative Analyse von Forschungsansatzen zur K- denakzeptanz von digitalen Diensten durchzufuhren. Hierbei wird ein besonderer Wert auf den Faktor Vertrauen gelegt. Jener Faktor, der gerade im Bereich der digitalen Dienste wohl noch immer deutlich zu wenig beachtet wird und oftmals mit Fragen der Sicherheit gleichgesetzt wird. Ebenso untersucht der Autor unterschiedliche Ansatze zur Messung und Verbesserung des Kundenerlebnisses im Kontext von digitalen Diensten. Im vorgestellten "Integrierten Modell von Kundenakzeptanz und Geschaf- relevanz" werden anschliessend diese beiden Zugange verbunden, wobei das ent- ckelte Modell auch in mehreren Fallstudien zum Einsatz kommt.

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden
ISBN: 9783834915436
Number of pages: 304
Weight: 386 g
Dimensions: 210 x 148 x 17 mm
Edition: 2009 ed.

You may also be interested in...

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.