Kontrolle der Ventilation in der Neugeborenen- und Sauglingsanaesthesie - Anaesthesiologie und Intensivmedizin / Anaesthesiology and Intensive Care Medicine 29 (Paperback)
  • Kontrolle der Ventilation in der Neugeborenen- und Sauglingsanaesthesie - Anaesthesiologie und Intensivmedizin / Anaesthesiology and Intensive Care Medicine 29 (Paperback)
zoom

Kontrolle der Ventilation in der Neugeborenen- und Sauglingsanaesthesie - Anaesthesiologie und Intensivmedizin / Anaesthesiology and Intensive Care Medicine 29 (Paperback)

(author)
£42.99
Paperback 75 Pages / Published: 01/01/1968
  • We can order this

Usually despatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Die Anwendung der Muskelrelaxantien in der Anaesthesiologie hat rasch eine weltweite Verbreitung gefunden. Sie heben die Tatigkeit der quergestreiften Muskulatur auf, es muB kunstlich beatmet werden. Damit wird es verstandlich, daB allen Fragen der kunstlichen Beatmung gleich welchen Typs die besondere Aufmerksamkeit der Anaesthesiologen zuge- wendet ist. Den neuzeitlichen Anaesthesieverfahren sind zwei Ziele gesteckt, namlich einmal die Schaffung optimaler Operationsbedingungen unter Aus- schaltung von BewuBtsein und Schmerzempfindung des Patienten und zum anderen eine qualitativ und quantitativ moglichst optimale Steuerung seiner vitalen Funktionen auch dann, wenn Gefahren von seiten der Grundkrankheit sowie des Eingriffs und der Anaesthesie selbst eintreten oder drohen. Eine wesentliche Rolle bei diesen Bemuhungen spielt die Steuerung der Ventilation und des Gasaustausches in der Lunge, sei es, daB der Patient spontan atmet, sei es, daB infolge der Gabe von Muskel- relaxantien oder aufgrund krankhafter Storungen des Respirationssystems eine kunstliche Beatmung vorgenommen werden muB. Sie auszurichten nach dem jeweiligen aktuellen Bedarf des Organismus, der nicht selten standig wechseln kann, kennzeichnet die wissenschaftlichen Bemuhungen einer Vielzahl von Anaesthesiologen in den letzten 20 J ahren. Sie haben nicht nur zu einer Reihe von bemerkenswerten Ergebnissen und Erfolgen gefuhrt, sondern auch eine Entwicklung eingeleitet, die dem Anaesthesisten heute nicht allein auf dem Gebiet der Narkosebeatmung sondern auch bei der Not-und Dauerbeatmung eine fuhrende Rolle zuweist. Denn er ist der Arzt, der aus seiner taglichen Berufstatigkeit heraus die groBten Erfahrungen mit der kunstlichen und spontanen Respiration sammeln kann.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540040453
Number of pages: 75
Weight: 180 g
Dimensions: 235 x 155 x 5 mm

You may also be interested in...

Concise Colour Medical Dictionary
Added to basket
£14.99
Part-work (fascículo)
Cracked
Added to basket
£9.99
Paperback
Cognitive Behavioural Therapy
Added to basket
The Story of San Michele
Added to basket
Mad, Bad And Sad
Added to basket
Concise Medical Dictionary
Added to basket
Blood and Guts
Added to basket
£9.99
Paperback
Medical Ethics: A Very Short Introduction
Added to basket
Contented Dementia
Added to basket
£14.99
Paperback
The Immortal Life of Henrietta Lacks
Added to basket
Separation
Added to basket
£16.99
Paperback
Oxford Handbook of Clinical Diagnosis
Added to basket
£29.99
Part-work (fascículo)

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.