Find your perfect holiday reading
Jahre Der Entscheidung (Hardback)
  • Jahre Der Entscheidung (Hardback)
zoom

Jahre Der Entscheidung (Hardback)

(author)
£21.00
Hardback 184 Pages / Published: 25/11/2012
  • Not available

This product is currently unavailable.

  • This item has been added to your basket
Oswald Spengler zeichnet in Jahre der Entscheidung ein schonungslos kritisches Bild der modernen westlichen Zivilisation. Das Abendland sei dem Verfall anheimgegeben und auf dem Weg in den Tod, vergiftet von ubertriebenem Rationalismus, Mangel an funktionierenden Hierarchien und allgemein verbreiteter Entwurzelung. Spenglers Beobachtungen stammen aus dem Deutschland der Zwischenkriegszeit, einer Periode die von politischer Unruhe und wirtschaftlichem Chaos gepragt ist. Es war Spengler klar dass die Welt nach der internationalen Kraftprobe, die im Anzug war, kaum wiederzuerkennen sein wurde. Er betrachtete unsere Zeit als die schicksalstrachtigste und ernsteste der menschlichen Geschichte - eine Phase in der die Bestimmung von Volkern und Nationen entschieden werden wurde. Die Betrachtungen Spenglers in Jahre der Entscheidung sind weder auf Deutschland noch auf die Periode zwischen den Weltkriegen beschrankt. Er beschreibt globale Geschehnisse, die sich vom zwanzigsten Jahrhundert ein gutes Stuck hinein ins einundzwanzigste erstrecken. Spengler nennt unsere Epoche Zeitalter der Weltkriege und meint, dass dieses Zeitalter mindestens bis ins erste Jahrhundert des zweiten Millenniums andauern wurde. Jahre der Entscheidung wurde rasch ein Verkaufserfolg, als das Buch 1933 in Deutschland erschien. Einige Zeit spater wurde es jedoch verboten, weil Spengler die nationalsozialistische Politik in verschiedener Hinsicht kritisierte; unter anderem teilte er keinesfalls deren rassenbiologische Ausgangslage. Die vorliegende Neuausgabe ist ein Faksimile der Originalauflage. Oswald Spengler (1880-1936), deutscher Historiker und Philosoph, ist vor allem fur seine Theorie bekannt, wonach Zivilisationen sich nicht linear, sondern zyklisch entwickeln: sie werden geboren, bluhen auf und sterben auf eine Weise, die an lebendige Wesen erinnert. Er entfaltete diese These in seinem Hauptwerk Der Untergang des Abendlandes, das in zwei Banden 1918 beziehungsweise 1922 erschien.

Publisher: Arktos Media
ISBN: 9781907166686
Number of pages: 184
Weight: 371 g
Dimensions: 216 x 140 x 14 mm

You may also be interested in...

Shadowplay: Behind the Lines and Under Fire
Added to basket
Promise Me You'll Shoot Yourself
Added to basket
£20.00   £16.99
Hardback
The Strange Death of Europe
Added to basket
£9.99   £7.99
Paperback
1000 Years of Annoying the French
Added to basket
The Diary of a Young Girl
Added to basket
£8.99   £6.99
Paperback
Travellers in the Third Reich
Added to basket
Last Witnesses
Added to basket
£12.99   £9.99
Paperback
France
Added to basket
£10.99   £8.99
Paperback
The Cut Out Girl
Added to basket
£9.99   £7.99
Paperback
King of the World
Added to basket
£30.00   £25.00
Hardback
Big Week
Added to basket
£9.99
Paperback
The Lost Boys
Added to basket
£20.00
Hardback
The Quest for Queen Mary
Added to basket
£10.99   £8.99
Paperback
The Shortest History of Europe
Added to basket
SPQR
Added to basket
£10.99   £8.99
Paperback
D-Day
Added to basket
£9.99
Paperback

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.