Inhalationsanaesthesie mit ?thrane - Anaesthesiologie und Intensivmedizin / Anaesthesiology and Intensive Care Medicine 99 (Paperback)
  • Inhalationsanaesthesie mit ?thrane - Anaesthesiologie und Intensivmedizin / Anaesthesiology and Intensive Care Medicine 99 (Paperback)
zoom

Inhalationsanaesthesie mit ?thrane - Anaesthesiologie und Intensivmedizin / Anaesthesiology and Intensive Care Medicine 99 (Paperback)

(editor)
£42.99
Paperback 266 Pages / Published: 01/05/1976
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Die erste Anasthesie laBt sich sehr exakt lokalisieren, wenn auch nicht genau datieren. Gott versetzte Adam in einen tiefen Schlaf, wahrend er ihm eine Rippe exzidierte und daraus Eva formte. Durch das im AnschluB an die Sache mit Eva, den Apfel und der Schlange folgende Durcheinander wurden uns leider Einzelheiten der Technik dieser ersten Anasthesie nicht Uberliefert. Die Chirurgen bedauern das besonders, den von Gott angewendeten technischen Trick, der es ihm ermoglichte, ohne Komplikationen fur den Patienten sowohl Chirurg und Anasthesist zu sein, nicht zu kennen. In den danach folgenden Jahrhun- derten wurden immer wieder erstaunliche chirurgische Einzelheiten berichtet, die ohne Anasthesie nicht moglich gewesen waren. Wir kennen nicht die exakten Methoden. Wir wissen kaum etwas Uber die verwendeten Pharmaka. Andererseits ist bekannt, daB die mittelamerikanische Medizin Uber Pharmaka verfugte, die an Differenziertheit hinsichtlich der Beeinflussung und Ausschaltung psychi- scher Einzelkomponenten all das ubertrafen, was uns heute zur Verfugfng steht. Wir datieren den Beginn der modernen Anasthesie auf 16. 10. 1846, als nach einem zweifachen "Well, your patient is ready" ein damals bedeutender Chirurg meinte: "Meine Herren, das ist kein Humbug. " Damit charakterisierte er offen- bar die erste offentlich demonstrierte und erfolgreiche Inhalationsanasthesie, die soeben der Zahnarzt William T. G. Morton an einem Herrn Gilbert Abbott vollbracht hatte. Die Technik der Inhalationsanasthesie mit Ather breitete sich mit einer auch fur heutige Verhaltnisse atemberaubenden Geschwindigkeit aus.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540077664
Number of pages: 266
Weight: 505 g
Dimensions: 244 x 170 x 15 mm
Edition: 1976 ed.

You may also be interested in...

Oxford Handbook of Clinical Diagnosis
Added to basket
£29.99
Part-work (fascículo)
Concise Medical Dictionary
Added to basket
Overcoming Anxiety, 2nd Edition
Added to basket
Contented Dementia
Added to basket
£14.99
Paperback
Ebola
Added to basket
£5.99
Paperback
The Story of San Michele
Added to basket
Florence Nightingale
Added to basket
Black's Student Medical Dictionary
Added to basket
The Citadel
Added to basket
£16.99
Paperback
Mad, Bad And Sad
Added to basket
The Immortal Life of Henrietta Lacks
Added to basket
UKCAT For Dummies
Added to basket
£19.99
Paperback
The Last Asylum
Added to basket
£9.99
Paperback

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.