Visit our Christmas Gift Finder
Click & Collect from 2 Hours*
Free Delivery to UK Shops
Free UK Standard Delivery On all orders £20 and over Free Delivery to UK Shops Local shops and expert booksellers nationwide Free Click & Collect to UK shops From 2 hours of your order*
Infusions- und Ernahrungstherapie des Polytraumatisierten - Anaesthesiologie und Intensivmedizin / Anaesthesiology and Intensive Care Medicine 173 (Paperback)
  • Infusions- und Ernahrungstherapie des Polytraumatisierten - Anaesthesiologie und Intensivmedizin / Anaesthesiology and Intensive Care Medicine 173 (Paperback)
zoom

Infusions- und Ernahrungstherapie des Polytraumatisierten - Anaesthesiologie und Intensivmedizin / Anaesthesiology and Intensive Care Medicine 173 (Paperback)

(author)
£42.99
Paperback 174 Pages / Published: 01/04/1985
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Der polytraumatisierte Patient stellt die Anasthesiologie und die unterschiedlichen operativen Bereiche immer wieder vor neue Probleme, da nicht nur das AusmaB der Verletzungen, sondem auch deren Lokalisation und Kombination tiber den Ablaufder Versorgung, vor allem die sich nahtlos anschlie endepostoperative Intensivtherapie entscheiden. Der Polytraurnatisierte ist nicht nur durch die Verletzungen und deren direkte Folgen, wie Blutung, Schock, Gewebezertriimmerung, gefahrdet, sondem er entwickelt zusatzlich eine schwere Stoffwechselkrankheit mit eigengesetzli- chem Ablauf, die als Postaggressionssyndrom gekennzeichnet wird. Moore legte vor nunmehr 30 Jahren die erste urnfassende Unter- suchung tiber das Stoffwechselgeschehen bei traumatisierten Pa- tienten vor und defmierte die Stadien des Ablaufes. Seit dem erga- ben sichjedoch aus unterschiedlichen Grunden wesentliche Veran- derungen der Voraussetzungen. Die Anzahl polytraurnatisierter Pa- tienten nahm nicht nur zu, die Vberlebenschancen stiegen auch bei schwersten Schadigungen durch die verbesserte praklinische Erst- versorgung, die erweiterten Moglichkeiten der Anasthesie und ope- rativen Medizin, die Fortschritte in der Infusions- und Tranfusions- therapie, besonders aber durch den Einsatz neuer Methoden und Verfahren der Intensivmedizin. Eine wesentliche Rolle zur Vber- wachung der Stoffwechselkrankheit spielt neben der Stabilisierung der vitalen Funktionen die Emahrungstherapie. Diese Therapie mu jedoch dem jeweiligen Zustand des Stoffwechsels adaptiert werden. An einem Kollektiv polytraumatisierter Patienten hat Herr J. E. Schmitz zunachst urnfassende Untersuchungen mit der Ziel- setzung durchgeftihrt, den metabolischen Status zu definieren, um damit verla liche Aussagen tiber den moglichen Energie- und Sub- stratumsatz und die Toleranzbreite des Organismus in der Akzep- tanz exogen zugeftihrter Substrate zu erhalten.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540151067
Number of pages: 174
Weight: 320 g
Dimensions: 244 x 170 x 10 mm

You may also be interested in...

The Dmso Handbook for Doctors
Added to basket
Anaesthesia: A Very Short Introduction
Added to basket
The Clinical Anaesthesia Viva Book
Added to basket
Care of the Acutely Ill Adult
Added to basket
Physics in Anaesthesia
Added to basket
Anesthesia Oral Board Review
Added to basket
The Complete Recovery Room Book
Added to basket
Pain
Added to basket
£51.99
Paperback

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.