Visit our Christmas Gift Finder
Individuum Und Krankheit: Grundz ge Einer Individualpathologie (Paperback)
  • Individuum Und Krankheit: Grundz ge Einer Individualpathologie (Paperback)
zoom

Individuum Und Krankheit: Grundz ge Einer Individualpathologie (Paperback)

(author)
£45.99
Paperback 467 Pages / Published: 15/04/2014
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Dem Bestreben, die Krankheitserscheinungen des Menschen auf die Gesetz- m igkeiten der Pathophysiologie, der pathologischen Anatomie, der blichen generalisierenden klinischen Nosologie und auf die genaue Kenntnis der urs ch- lichen Kr fte zur ckzuf hren, sind Grenzen gezogen, die haupts chlich in der Individualit t bestehen. Deshalb wurde von altersher immer wieder geraten, in Diagnostik und Therapie zu "individualisieren," ohne da jedoch ernstliche Ver- suche zum Ausbau einer geeigneten Methode unternommen worden w ren. Von der dringenden Notwendigkeit derartiger Untersuchungen berzeugt, habe ich 1934 eine entsprechende programmatische Arbeit ver ffentlicht (Z. Morph. u. Anthro- pol. Bd. 34) und sp ter einen Fortbildungskurs am ehemaligen Kaiserin-Fried- rich-Haus f r rztliche Fortbildung ins Leben gerufen, den ich einleitete mit dem Vortrag "Begriff, Aufgaben und Wege der Individualpathologie" (in: "Individual- pathologie" Gust. Fischer 1939). Seit dieser Zeit habe ich mich fortlaufend mit diesem Thema besch ftigt und eine gro e Zahl von Kranken unter individualpathologischen Gesichtspunkten untersucht und behandelt, wobei mir vor allem meine L becker Mitarbeiter hilf- reich zur Seite standen. Ihnen allen, besonders den Herren Dr. H.-G. RoHRMOSER, Dr. H.-E. SEHNERT, Dr. H. FEIEREIS, Dr. H. ScHIBALSKI und Dr. K. BoHM gilt mein herzlicher Dank. Herrn Prof. Dr. E. JECKELN, Chefarzt des Pathologischen Instituts unserer St dtischen Krankenanstalten, danke ich f r die liebensw rdige Genehmigung zur Verwertung mehrerer Sektionsprotokolle. Es ist mir ein Bed rfnis, auch Herrn Oberarzt Dr. FR. WEGENER, der seit Jahren die Sektionen im Krankenhaus Ost durchf hrt, f r viellache Anregung und Belehrung am Sektionstisch meinen herz- lichen Dank auszusprechen. Ferner danke ich Frau LIESEL TTE BREMER und meiner Frau f r unerm dliche Hilfe.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783642870576
Number of pages: 467
Weight: 753 g
Dimensions: 244 x 170 x 24 mm
Edition: Softcover Reprint of the Origi ed.

You may also be interested in...

Overcoming Anxiety, 2nd Edition
Added to basket
Contented Dementia
Added to basket
£14.99
Paperback
Medical Ethics: A Very Short Introduction
Added to basket
The Black Death
Added to basket
£9.99
Paperback
The Immortal Life of Henrietta Lacks
Added to basket
Black's Student Medical Dictionary
Added to basket
Concise Colour Medical Dictionary
Added to basket
£14.99
Part-work (fascículo)
Mad, Bad And Sad
Added to basket
Oxford Handbook of General Practice
Added to basket
£34.99
Part-work (fascículo)
Cognitive Behavioural Therapy
Added to basket
Concise Medical Dictionary
Added to basket

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.