Visit our Christmas Gift Finder
Click & Collect from 2 Hours
Last Christmas Delivery Dates
Free UK Standard Delivery on orders £20 and over Order in time for Christmas 18th December 2nd Class | 19th December 1st Class Free Click & Collect to shops From 2 hours of your order*
Husserl Und Kant: Eine Untersuchung  ber Husserls Verh ltnis Zu Kant Und Zum Neukantianismus - Phaenomenologica 16 (Paperback)
  • Husserl Und Kant: Eine Untersuchung  ber Husserls Verh ltnis Zu Kant Und Zum Neukantianismus - Phaenomenologica 16 (Paperback)
zoom

Husserl Und Kant: Eine Untersuchung ber Husserls Verh ltnis Zu Kant Und Zum Neukantianismus - Phaenomenologica 16 (Paperback)

(author)
£199.99
Paperback 448 Pages / Published: 13/10/2011
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
"lch _ke nur an, dass es gar nicMs Ungewohnliches sei, sowohl im gemeinen Gespriiche, als in den Schriften, durch Vergleichung der Gedanken, welche ein Vertasser aber seinen Gegenstand aussert, ihn sogar besser, u lIerstehen, als er sich selbst lIerstand, indem er seinen Begrilf nicht genugsam be- stimmte utJd dadurch bisweilen seiner eigenen Absicht ent- gegen redete oder auch dachte." Diesen Sat, aus Kanis "Kritik der, einen Vernunft" hat Husserl aut die Titelseite seines Exemplars lion Kants Hauptwerk geschrieben. Ober die Beziehungen zwischen Husseds Phiinomenologie und der Kantischen und neukantianischen Philosophie ist schon Vieles ge- schrieben worden. Dabei wurden die verschiedensten Auffassun- gen geaussert; man kann sagen, dass hier die ganze Skala mogli- cher Deutungen durchgangen wurde. Am einen Ende dieser Skala steht Hussed als Antipode Kants und jeglichen N eukantianismus, am andem Ende der N eukantianer Hussed; und dazwischen liegen nuanciertere Bilder. Offenbar sind die Beziehungen zwi- schen Hussed einerseits und Kant und den Neukantianem an- dererseits komplexer Natur; offenbar bestehen hier aber auch innere Beziehungen, seien sie nun positiver oder negativer Art. Es drangte Hussed selbst danach, sich iiber sein Verhaltnis zur Philosophie Kants klar auszusprechen_ Fiir sein letztes Werk, fiir die Krisis, hatte er eine Auseinandersetzung mit Kant geplant.l Bevor er aber diesen Plan ausfiihren konnte, erreichte ihn der Tod.

Publisher: Springer
ISBN: 9789401036023
Number of pages: 448
Weight: 816 g
Dimensions: 254 x 178 x 24 mm
Edition: Softcover Reprint of the Original 1st 1964 ed

You may also be interested in...

So You've Been Publicly Shamed
Added to basket
£8.99   £6.99
Paperback
Japonisme
Added to basket
The Little Book of Ikigai
Added to basket
Happy
Added to basket
£8.99
Paperback
Meditations
Added to basket
£7.99   £5.99
Paperback
Silence
Added to basket
£8.99   £6.99
Paperback
The Daily Stoic
Added to basket
£10.99
Paperback
The Road Less Travelled
Added to basket
Wabi Sabi
Added to basket
£12.99
Hardback
On Sheep
Added to basket
£9.99
Hardback
How the World Thinks
Added to basket
£20.00   £18.00
Hardback
Meditations
Added to basket
£10.00
Hardback
A Little History of Philosophy
Added to basket
£9.99   £7.99
Paperback
Political Correctness Gone Mad?
Added to basket
I Am Dynamite!
Added to basket
£25.00   £22.99
Hardback

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.