Find your perfect holiday reading
Hp-41 Im Technisch-Wissenschaftlichen Einsatz: Dialogsystem, Darstellung Von Funktionswerten Relaisschaltungen, Regelkreis-Optimierung, Polkonfigurationen - Vieweg-Programmbibliothek Mikrocomputer 36 (Paperback)
  • Hp-41 Im Technisch-Wissenschaftlichen Einsatz: Dialogsystem, Darstellung Von Funktionswerten Relaisschaltungen, Regelkreis-Optimierung, Polkonfigurationen - Vieweg-Programmbibliothek Mikrocomputer 36 (Paperback)
zoom

Hp-41 Im Technisch-Wissenschaftlichen Einsatz: Dialogsystem, Darstellung Von Funktionswerten Relaisschaltungen, Regelkreis-Optimierung, Polkonfigurationen - Vieweg-Programmbibliothek Mikrocomputer 36 (Paperback)

(author)
£44.99
Paperback 114 Pages / Published: 01/01/1986
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Es wird immer behauptet, die allermeiste Software sei f r CP/M- Rechner verf gbar. Dabei wird offenbar bersehen, da Taschen- computer wie der HP-41 sehr stark verbreitet sind und zu einem gro en Teil professionell genutzt werden. Eine Ursache daf r ist sicher die Verf gbarkeit von Detail-Software in einer solch gro en Zahl, die von keiner anderen Rechnerkategorie erreicht wird. Taschencomputer sind n mlich gleichzeitig leistungsf hig und problemlos benutzbar, und sie "verleiten" darum mehr als kom- plexere Systeme zum Selbstprogrammieren. Es gibt aber auch umfangreichere, hochqualifizierte Programmpakete bzw. -systeme; f nf davon sind in diesem Band der Vieweg Programmbibliothek zusammengefa t. Die Auswahl erfolgte nach besonderer Eignung f r den technisch-wissenschaftlichen Einsatz. Von Edgar Buchinger stammt das Dialogsystem, mit dessen Hilfe die Abarbeitung aller Programme nach einem einheitlichen Schema m glich wird. Diese Software erzieht aber auch zum systemati- schen Programmieren; denn alle Programme m ssen gleiche Merk- male und Strukturen aufweisen. Als Anwendungsbeispiel ist ein Bemessungsprogramm aus dem Stahlbetonbau vorgestellt. Kar! Hackenberg hat sich der Darstellung von Funktionswerten angenommen. Das erkl rte Ziel des Autors ist es, den verwirrenden Doppelbelegungen von Datenspeichern und Tastenzuordnungen sowie den meist sparsam gehaltenen Rechenanweisungen mit einer kompakten Anordnung zu begegnen. Beispiele sind daf r ange- geben, wie das Programm bei Kurvendiskussionen eine schnelle bersicht erm glicht.

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden
ISBN: 9783528044633
Number of pages: 114
Weight: 213 g
Dimensions: 244 x 170 x 7 mm
Edition: 1986 ed.

You may also be interested in...

Digitized
Added to basket
£10.99
Paperback
Networks: A Very Short Introduction
Added to basket
Emotion: A Very Short Introduction
Added to basket
The Mythical Man-Month
Added to basket
Discrete Mathematics
Added to basket
Git for Teams
Added to basket
£39.99
Paperback
Business Analysis Techniques
Added to basket
Machine Learning
Added to basket
£37.99
Paperback
Don't Make Me Think, Revisited
Added to basket
Developing Analytic Talent
Added to basket
The Computer and the Brain
Added to basket
Alan Turing: The Enigma Man
Added to basket

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.