Heimat in Horst Bieneks Gleiwitzer Tetralogie: Erinnerungsdiskurs und Erzaehlverfahren - Studies on Themes and Motifs in Literature 66 (Hardback)
  • Heimat in Horst Bieneks Gleiwitzer Tetralogie: Erinnerungsdiskurs und Erzaehlverfahren - Studies on Themes and Motifs in Literature 66 (Hardback)
zoom

Heimat in Horst Bieneks Gleiwitzer Tetralogie: Erinnerungsdiskurs und Erzaehlverfahren - Studies on Themes and Motifs in Literature 66 (Hardback)

(author)
£49.00
Hardback 236 Pages / Published: 06/02/2003
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Die vorliegende Studie befasst sich mit Horst Bieneks vier autobiographischen Gleiwitzer Romanen Die erste Polka (1975), Septemberlicht (1977), Zeit ohne Glocken (1979) und Erde und Feuer (1982), die im groesseren Zusammenhang der Debatte um das im Deutschen so kontroverse Wort Heimat untersucht werden. Der Band analysiert, wie Bienek in der Tetralogie seine Kindheitserinnerungen und die Judenverfolgung im Dritten Reich narrativ verknuepft, um in einer Synthese aus traditionellem und kritischem Heimatroman zu einer eigenen Aufarbeitung der juengsten deutschen Vergangenheit zu gelangen.

Publisher: Peter Lang Publishing Inc
ISBN: 9780820461373
Number of pages: 236
Weight: 460 g
Dimensions: 230 x 160 mm

You may also be interested in...

Diasporas of the Mind
Added to basket
In the House of the Interpreter
Added to basket
Post-Colonial Studies: The Key Concepts
Added to basket

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.