Handelsorientierte Markenfuehrung: Strategien Zur Profilierung Von Konsumgueterherstellern Beim Handel - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 1877 (Paperback)
  • Handelsorientierte Markenfuehrung: Strategien Zur Profilierung Von Konsumgueterherstellern Beim Handel - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 1877 (Paperback)
zoom

Handelsorientierte Markenfuehrung: Strategien Zur Profilierung Von Konsumgueterherstellern Beim Handel - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 1877 (Paperback)

(author)
£53.95
Paperback 339 Pages / Published: 01/04/1997
  • Publisher out of stock

Currently unavailable to order

This product is currently unavailable.

  • This item has been added to your basket
Das Thema -Handelsorientierte Markenfuhrung- trifft ein aktuelles Kernproblem in der Zusammenarbeit zwischen Markenartikelindustrie und Handel. Stephan Feige zeigt die Erfolgsfaktoren fur die erfolgreiche Profilierung von Markenartikeln gegenuber dem Handel auf. Aus der empirischen Studie ergeben sich Strategien fur das handelsgerichtete Management von Marken. -Handelsorientierte Markenfuhrung- unterstreicht die Bedeutung der klassischen Markenartikelpolitik, die auf Profilierung und Vertrauensschaffung beim Endverbraucher ausgerichtet ist und sich nicht in die Abhangigkeit eines Aktionismus gegenuber dem Handel begibt. Das Buch stellt einen wichtigen Beitrag der Wissenschaft zu den konkreten Problemen der Markenfuhrung dar. (Dr. Manfred Stach, Vorsitzender des Markenverbandes und Vorsitzender der Geschaftsfuhrung der Deutschen Unilever)
Der Handel stellt in nahezu allen europaischen Markten den kritischen Faktor fur die Markenartikelindustrie dar. In vielen Markten kampft bereits die Nummer vier um ihr Uberleben. -Handelsorientierte Markenfuhrung- untersucht die Erfolgsfaktoren fur Markenartikelhersteller beim Handel. Die Ergebnisse werden so aufbereitet, dass sie den mit der Problematik konfrontierten Managern einen Leitfaden fur die tagliche Auseinandersetzung mit dem Handel bieten. Die Studie verbindet Anforderungen von Wissenschaft und Praxis in beispielhafter Weise. (Prof. Dr. Torsten Tomczak, Universitat St. Gallen)"

Publisher: Peter Lang AG
ISBN: 9783631316931
Number of pages: 339
Weight: 460 g
Edition: 2nd ed.


MEDIA REVIEWS
-Die effektive Fuhrung von Markenartikeln gegenuber dem Handel ist zentraler Erfolgsfaktor der Konsumguterindustrie. Die Untersuchung von Stephan Feige liefert hierzu einen wertvollen Beitrag. Aus einer pragnanten Analyse werden umsetzbare Managementempfehlungen fur die handelsorientierte Markenfuhrung abgeleitet.- (Dieter Wingenfeld, Direktor New Business / International Marketing Eckes AG, Unternehmensbereich Spirituosen)
-Die vorgelegte Untersuchung ist intelligent angelegt und methodisch sauber durchgefuhrt; sie ergibt eine Fulle von uberraschenden Ergebnissen, die fur die strategische Markenfuhrung in der Industrie wichtige Hinweise liefern. Die Ausfuhrungen sind ubersichtlich strukturiert und eroffnen fur Studierende der Betriebswirtschaftslehre, speziell der Spezialisierungsfacher Marketing und Handel sowie fur Praktiker in diesen Bereichen, zahlreiche neue und interessante Einsichten.- (Gunther Haedrich, Zeitschrift fur Betriebswirtschaft)
"

You may also be interested in...

The Social Impact of the Arts
Added to basket
The Value of Art
Added to basket
£14.99
Paperback
Duveen
Added to basket
£9.99
Paperback
Living and Sustaining a Creative Life
Added to basket
Bernard Berenson
Added to basket
£18.99
Hardback
Sleuth
Added to basket
£12.99
Paperback
Art in Renaissance Italy 1350-1500
Added to basket
Peggy Guggenheim
Added to basket
£16.99
Paperback
Billion Dollar Painter
Added to basket
Auctioneers Who Made Art History
Added to basket
Art of the Deal
Added to basket
£20.00
Paperback
Men from the Ministry
Added to basket
Seven Days In The Art World
Added to basket
Commissioning Contemporary Art
Added to basket
Breakfast at Sotheby's
Added to basket

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.