Your Waterstones card is changing, introducing...
TELL ME MORE
Ganzheitliche Produktionsplanung und -steuerung - Fir+Law Forschung fur die Praxis 33 (Paperback)
  • Ganzheitliche Produktionsplanung und -steuerung - Fir+Law Forschung fur die Praxis 33 (Paperback)
zoom

Ganzheitliche Produktionsplanung und -steuerung - Fir+Law Forschung fur die Praxis 33 (Paperback)

(author)
£42.99
Paperback 189 Pages / Published: 21/02/1991
  • We can order this

Usually despatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Die Situation vieler Unternehmen ist heute dadurch gekenn- zeichnet, daB die Kunden eine Bereitstellung der georderten Leistungen in immer kurzeren Lieferzeiten verlangen, die das Niveau der Herstellungszeiten der Erzeugnisse weit unter- schreiten. Dies erfordert zum einen eine erwartungsorientier- te Fertigung, das heiBt eine Fertigung von Erzeugniskomponen- ten, noch ehe konkrete Kundenauftrage vorliegen. Zum anderen ftihrt die verstarkte Berticksichtigung von spezifischen Kun- denwtinschen zu einer stetig zunehmenden Vielfalt an Erzeug- nisvarianten, die zumindest auf den oberen Strukturstufen eine kundenbezogene Fertigung der Erzeugnisse unabdingbar macht. Urn hier sowohl dem Ziel einer hohen Lieferbereitschaft als auch einer weitgehenden Berucksichtigung von Kundenwtin- schen nachkommen zu kbnnen, mussen die Unternehmen bis zu einer gewissen Ebene, der Bevorratungsebene, Erzeugniskompo- nenten erwartungsorientiert vorfertigen. Oberhalb der Bevor- ratungsebene werden die Erzeugnisse kundenauftragsbezogen, das heiBt erst nach Vorliegen konkreter Kundenauftrage, aus den auf Lager vorgefertigten Komponenten und eventuell kun- denspezifisch angepaBten Baueinheiten, die noch nachgefertigt werden mtissen, konfiguriert und endmontiert. Bezogen auf die Art der Auftragsabwicklung dieser Unterneh- men, uberlagern sich Strukturen der kundenanonymen und der kundenbezogenen Auftragsabwicklung; die Unternehmen weisen somit eine inhomogene Auftragsabwicklungsstruktur auf. Hier- aus erwachsen besondere Anforderungen an die PPS. Die heute eingesetzten Standardsysteme der PPS kbnnen die Anforderun- gen, die derartige inhomogene Auftragsabwicklungsstrukturen an sie stellen, nur unzureichend abdecken. Die Ursache liegt im wesentlichen darin begrtindet, daB diese PPS-Systeme in den weitaus meisten Fallen entweder fur die kundenauftragsorien- tierte Einzel- und Kleinserienfertigung oder ftir die kunden- anonyme Serienfertigung konzipiert sind.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540536420
Number of pages: 189
Weight: 265 g
Dimensions: 210 x 148 x 11 mm

You may also be interested in...

Farm and Workshop Welding
Added to basket
How to Weld
Added to basket
£16.99
Paperback
Simple Workshop Devices
Added to basket
Soldering, Brazing & Welding
Added to basket
Tool and Cutter Sharpening
Added to basket
Welding
Added to basket
£31.99
Hardback
Practical Lock Picking
Added to basket
Learn to Weld
Added to basket
Welding For Dummies
Added to basket
Welding
Added to basket
£14.99
Hardback

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.