Einf hrung in Die Mathematik: Hintergr nde Der Schulmathematik - Springer-Lehrbuch (Paperback)
  • Einf hrung in Die Mathematik: Hintergr nde Der Schulmathematik - Springer-Lehrbuch (Paperback)
zoom

Einf hrung in Die Mathematik: Hintergr nde Der Schulmathematik - Springer-Lehrbuch (Paperback)

(author)
£36.37
Paperback 418 Pages / Published: 16/06/2009
  • Not available

This product is currently unavailable.

  • This item has been added to your basket

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540203919
Number of pages: 418
Weight: 584 g
Dimensions: 234 x 156 x 21 mm
Edition: 2nd 2. Korr. U. Erw. Aufl. 2004 ed.


MEDIA REVIEWS

..".dies ist eine Art "Br ckenkurs"', der Aspekte der Schulmathematik von h herer Warte aus diskutiert... Der Autor steckt sich im Vorwort selbst das ehrgeizige Ziel, einen Einblick in die Mathematik als einen Bestandteil unserer Kultur zu geben, indem er sich am Schulstoff (zwar) orientiert, aber ber diesen hinausgeht und ihn hinterfragt. Die Erreichbarkeit dieses Zieles stellt er mit diesem sch nen Buch sehr berzeugend unter Beweis. Dabei wird beileibe nicht der Schulstoff formalisiert, und noch weniger der Universit tsstoff trivialisiert, sondern es kommen Aspekte zur Sprache, die im Mathematikunterricht wegen ihrer Schwierigkeit und im Mathematikstudium aus Zeitgr nden kaum zur Sprache kommen. Dies ist ebenso verdienstvoll wie ungew hnlich; als Ergebnis ist ein Buch herausgekommen, welches im ausufernden Markt tats chlich eine L cke f llt. Man kann grob drei Stoffgebiete unterscheiden, die behandelt werden, n mlich Zahlen (Kapitel 1-4 und 9), Geometrie (Kapitel 5 und 10) und R


."..dies ist eine Art "Bruckenkurs"', der Aspekte der Schulmathematik von hoherer Warte aus diskutiert... Der Autor steckt sich im Vorwort selbst das ehrgeizige Ziel, einen Einblick in die Mathematik als einen Bestandteil unserer Kultur zu geben, indem er sich am Schulstoff (zwar) orientiert, aber uber diesen hinausgeht und ihn hinterfragt. Die Erreichbarkeit dieses Zieles stellt er mit diesem schonen Buch sehr uberzeugend unter Beweis. Dabei wird beileibe nicht der Schulstoff formalisiert, und noch weniger der Universitatsstoff trivialisiert, sondern es kommen Aspekte zur Sprache, die im Mathematikunterricht wegen ihrer Schwierigkeit und im Mathematikstudium aus Zeitgrunden kaum zur Sprache kommen. Dies ist ebenso verdienstvoll wie ungewohnlich; als Ergebnis ist ein Buch herausgekommen, welches im ausufernden Markt tatsachlich eine Lucke fullt. Man kann grob drei Stoffgebiete unterscheiden, die behandelt werden, namlich Zahlen (Kapitel 1-4 und 9), Geometrie (Kapitel 5 und 10) und Reelle Analysis (Kapitel 6-8).

Wie ernst der Autor seine Aufgabe genommen hat, zeigt die sehr lesenswerte Einleitung, die auch den formalen Aufbau und inhaltliche Einzelheiten erklart. Man kann allen Erstsemesterstudenten der Mathematik und Physik warmstens empfehlen, dieses Buch als Erganzung zu der von ihrem Dozenten empfohlenen Literatur zu kaufen und regelmassig zu konsultieren."

Jurgen Appell, Wurzburg, in Zentralblatt MATH

"


..".dies ist eine Art "Bruckenkurs"', der Aspekte der Schulmathematik von hoherer Warte aus diskutiert... Der Autor steckt sich im Vorwort selbst das ehrgeizige Ziel, einen Einblick in die Mathematik als einen Bestandteil unserer Kultur zu geben, indem er sich am Schulstoff (zwar) orientiert, aber uber diesen hinausgeht und ihn hinterfragt. Die Erreichbarkeit dieses Zieles stellt er mit diesem schonen Buch sehr uberzeugend unter Beweis. Dabei wird beileibe nicht der Schulstoff formalisiert, und noch weniger der Universitatsstoff trivialisiert, sondern es kommen Aspekte zur Sprache, die im Mathematikunterricht wegen ihrer Schwierigkeit und im Mathematikstudium aus Zeitgrunden kaum zur Sprache kommen. Dies ist ebenso verdienstvoll wie ungewohnlich; als Ergebnis ist ein Buch herausgekommen, welches im ausufernden Markt tatsachlich eine Lucke fullt. Man kann grob drei Stoffgebiete unterscheiden, die behandelt werden, namlich Zahlen (Kapitel 1-4 und 9), Geometrie (Kapitel 5 und 10) und Reelle Analysis (Kapitel 6-8).

Wie ernst der Autor seine Aufgabe genommen hat, zeigt die sehr lesenswerte Einleitung, die auch den formalen Aufbau und inhaltliche Einzelheiten erklart. Man kann allen Erstsemesterstudenten der Mathematik und Physik warmstens empfehlen, dieses Buch als Erganzung zu der von ihrem Dozenten empfohlenen Literatur zu kaufen und regelmassig zu konsultieren."

Jurgen Appell, Wurzburg, in Zentralblatt MATH

"


..".dies ist eine Art "Bruckenkurs"', der Aspekte der Schulmathematik von hoherer Warte aus diskutiert... Der Autor steckt sich im Vorwort selbst das ehrgeizige Ziel, einen 'Einblick in die Mathematik als einen Bestandteil unserer Kultur' zu geben, indem er sich 'am Schulstoff (zwar) orientiert, aber uber diesen hinausgeht und ihn hinterfragt.' Die Erreichbarkeit dieses Zieles stellt er mit diesem schonen Buch sehr uberzeugend unter Beweis. Dabei wird beileibe nicht der Schulstoff 'formalisiert', und noch weniger der Universitatsstoff 'trivialisiert', sondern es kommen Aspekte zur Sprache, die im Mathematikunterricht wegen ihrer Schwierigkeit und im Mathematikstudium aus Zeitgrunden kaum zur Sprache kommen. Dies ist ebenso verdienstvoll wie ungewohnlich; als Ergebnis ist ein Buch herausgekommen, welches im ausufernden Markt tatsachlich eine Lucke fullt. Man kann grob drei Stoffgebiete unterscheiden, die behandelt werden, namlich Zahlen (Kapitel 1-4 und 9), Geometrie (Kapitel 5 und 10) und Reelle Analysis (Kapitel 6-8).

Wie ernst der Autor seine Aufgabe genommen hat, zeigt die sehr lesenswerte Einleitung, die auch den formalen Aufbau und inhaltliche Einzelheiten erklart. Man kann allen Erstsemesterstudenten der Mathematik und Physik warmstens empfehlen, dieses Buch als Erganzung zu der von ihrem Dozenten empfohlenen Literatur zu kaufen und regelmaig zu konsultieren."

Jurgen Appell, Wurzburg, in Zentralblatt MATH


..".dies ist eine Art "Br ckenkurs"', der Aspekte der Schulmathematik von h herer Warte aus diskutiert... Der Autor steckt sich im Vorwort selbst das ehrgeizige Ziel, einen 'Einblick in die Mathematik als einen Bestandteil unserer Kultur' zu geben, indem er sich 'am Schulstoff (zwar) orientiert, aber ber diesen hinausgeht und ihn hinterfragt.' Die Erreichbarkeit dieses Zieles stellt er mit diesem sch nen Buch sehr berzeugend unter Beweis. Dabei wird beileibe nicht der Schulstoff 'formalisiert', und noch weniger der Universit tsstoff 'trivialisiert', sondern es kommen Aspekte zur Sprache, die im Mathematikunterricht wegen ihrer Schwierigkeit und im Mathematikstudium aus Zeitgr nden kaum zur Sprache kommen. Dies ist ebenso verdienstvoll wie ungew hnlich; als Ergebnis ist ein Buch herausgekommen, welches im ausufernden Markt tats chlich eine L cke f llt. Man kann grob drei Stoffgebiete unterscheiden, die behandelt werden, n mlich Zahlen (Kapitel 1-4 und 9), Geometrie (Kapitel 5 und 10) und Reelle Analysis (Kapitel 6-8).

Wie ernst der Autor seine Aufgabe genommen hat, zeigt die sehr lesenswerte Einleitung, die auch den formalen Aufbau und inhaltliche Einzelheiten erkl rt. Man kann allen Erstsemesterstudenten der Mathematik und Physik w rmstens empfehlen, dieses Buch als Erg nzung zu der von ihrem Dozenten empfohlenen Literatur zu kaufen und regelm ig zu konsultieren."

J rgen Appell, W rzburg, in Zentralblatt MATH

You may also be interested in...

The Irrationals
Added to basket
£14.99
Paperback
Number Theory
Added to basket
£69.99
Paperback
Numbers: A Very Short Introduction
Added to basket
A Comprehensive Course in Number Theory
Added to basket
Single Digits
Added to basket
£21.00
Hardback
Introduction to Analytic Number Theory
Added to basket
Introduction to Complex Analysis
Added to basket
Elliptic Tales
Added to basket
£13.99
Paperback
The Lattice Boltzmann Equation
Added to basket
Mathematics and Its History
Added to basket
A Mathematical Tapestry
Added to basket
The Theory of Algebraic Numbers
Added to basket
Fermat's Last Theorem
Added to basket
The Higher Arithmetic
Added to basket

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.