Visit our Christmas Gift Finder
Click & Collect from 2 Hours
Last Christmas Delivery Dates
Free UK Standard Delivery on orders £20 and over Order in time for Christmas 18th December 2nd Class | 19th December 1st Class Free Click & Collect to shops From 2 hours of your order*
Digitale Simulation - Lecture Notes in Economic and Mathematical Systems 51 (Paperback)
  • Digitale Simulation - Lecture Notes in Economic and Mathematical Systems 51 (Paperback)
zoom

Digitale Simulation - Lecture Notes in Economic and Mathematical Systems 51 (Paperback)

(editor), (editor)
£45.99
Paperback 213 Pages / Published: 01/01/1971
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
K. Bauknecht, Zurich w. Nef, Bern Als Simulation im allgemeinen Sinn wird die untersuchung des Verhaltens eines Systems mit Hilfe eines Ersatzsystems bezeichnet. Ein bekanntes Beispiel ist etwa durch die Flugzeugsimulatoren fur die Ausbildung von Piloten gegeben. Der Grund fur die Durchfuhrung der Simulation anstelle der direkten Betrachtung des eigentlich interessierenden Systems kann verschiedenartig sein. Meistens wi d die Durchfuhrung der notwendigen Versuche aus praktischen GrUnden nicht moglich sein (etwa beim Verkehrssystem einer Gross- stadt), oder zu grosse Kosten verursachen (Grundausbildung von piloten), oder schliesslich zu zeitraubend sein. Mit der verbreitung der digitalen Computer haben Simulationen in einem engeren Sinn, bei denen als Ersatzsystem ein mathematisches Modell verwendet wird, eine immer noch wachsende Bedeutung ge- wonnen. Dabei ist das Ersatzsystem so beschaffen, dass sein Ver- halten mittels digitaler Rechenmethoden mit Hilfe eines Computers studiert werden kann. In diesem besonderen, heute allerdings weit verbreiteten Fall, sprechen wir von digitaler Simulation. Der erste Schritt jeder digitalen simulation besteht in der Kon- struktion des mathematischen Modells, das als Ersatz des zu unter- suchenden Systems dienen solI. lm Rahmen dieses Bandes kann ein System als Kollektiv von Komponenten betrachtet werden, deren jede bestimmte Eingange und Ausgange hat. Bei einem Verkehrssystem kann beispielsweise der warteraum vor einem Verkehrssignal als Komponente betrachtet werden. Sie hat als Eingange die einfahrenden Fahrzeuge und den Plan der Signalsteuerung, als Ausgang die wegfahrenden Fahr- zeuge.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540055037
Number of pages: 213
Weight: 390 g
Dimensions: 254 x 178 x 12 mm

You may also be interested in...

Start It Up
Added to basket
£10.99
Paperback
Getting to Yes
Added to basket
£9.99
Paperback
Strong Woman
Added to basket
£9.99
Paperback
What Money Can't Buy
Added to basket
Losing My Virginity
Added to basket
Start a Small Business
Added to basket
How To Deal With Difficult People
Added to basket
Barbarians At The Gate
Added to basket
The Business Book
Added to basket
DK
£17.99
Hardback
The Code Book
Added to basket
£10.99
Paperback
How Google Works
Added to basket
£10.99
Paperback
Starting a Business For Dummies - UK
Added to basket
£16.99   £13.99
Paperback
Craft, Show & Sell
Added to basket
£12.99
Paperback
Jo Malone: My Story
Added to basket
£20.00   £16.00
Hardback
Hegarty on Creativity
Added to basket

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.