Visit our Christmas Gift Finder
Click & Collect from 2 Hours*
Free Delivery to UK Shops
Free UK Standard Delivery On all orders £20 and over Free Delivery to UK Shops Local shops and expert booksellers nationwide Free Click & Collect to UK shops From 2 hours of your order*
Die Industrie ALS Kunstmaezen Und Auftraggeber in Der Deutschen Demokratischen Republik: Die Sowjetisch-Deutsche Aktiengesellschaft (Sdag) Wismut - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 409 (Paperback)
  • Die Industrie ALS Kunstmaezen Und Auftraggeber in Der Deutschen Demokratischen Republik: Die Sowjetisch-Deutsche Aktiengesellschaft (Sdag) Wismut - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 409 (Paperback)
zoom

Die Industrie ALS Kunstmaezen Und Auftraggeber in Der Deutschen Demokratischen Republik: Die Sowjetisch-Deutsche Aktiengesellschaft (Sdag) Wismut - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 409 (Paperback)

(author)
£58.95
Paperback 324 Pages / Published: 20/05/2005
  • Publisher out of stock

Currently unavailable to order

This product is currently unavailable.

  • This item has been added to your basket
Am Beispiel eines der fuhrenden Bergbauunternehmen der DDR - der Sowjetisch-Deutschen Aktiengesellschaft Wismut - wird die kunstlerisch-asthetische Bildung und Erziehung der Menschen im Staatssozialismus untersucht. Schlagworte wie "Bitterfelder Weg", "Laienkunst" oder "Arbeiterfestspiele" bezeichneten in der DDR vermeintliche Wege, intellektuelle Schichten mit den "einfachen" Menschen zu vereinen. Der Kunstler, ganz gleich in welchem Bereich er agierte, sollte sich seiner Verantwortung, im Dienste des wortwoertlich zu verstehenden "Arbeiter- und Bauernstaates" zu handeln, stets bewusst sein. Dessen Engagement in Betrieben, Zirkeln, Berufs- und Fachschulen sowie an den Akademien schien von unschatzbarer Bedeutung dafur zu sein, die sozialistische Kunst und Kultur in den Alltag zu integrieren und das Ideal von einem "sozialistischen Menschen" im Leben zu formen. Welche tragende Rolle kam hierbei der Wismut als Foerderer und Auftraggeber von bildender Kunst zu? In diesem Zusammenhang ist das "sozialistische Menschenbild als zentrale Kategorie des sozialistischen Realismus" und seine auf diese Weise staatlich verordnete Vermittlung ein Gegenstand kunsthistorischer UEberlegungen. Geeignete Bildbeispiele unterschiedlichen Entstehungsdatums aus der Kunstsammlung der Wismut werden hierzu mit Werken, welche die DDR-Malerei im Wesentlichen mit pragten, vergleichend betrachtet. Das Buch geht uber kunsthistorische Betrachtungen hinaus. Soziologische Fragen zur oeffentlichen Stellung der Kunstlerpersoenlichkeit in der DDR werden ebenso angesprochen wie kunst- und kulturpolitische Hintergrunde und die Auswertung rezeptionsgeschichtlicher Dokumente.

Publisher: Peter Lang AG
ISBN: 9783631534410
Number of pages: 324
Weight: 440 g
Dimensions: 210 x 148 mm

You may also be interested in...

The Lives of the Artists
Added to basket
100 Artists' Manifestos
Added to basket
Art History: A Very Short Introduction
Added to basket
Photographers A-Z
Added to basket
Birdsong
Added to basket
£9.99
Hardback
This is Van Gogh
Added to basket
The Story of Art
Added to basket
The Medici
Added to basket
£12.99
Paperback
Understanding Comics
Added to basket
The Story of Art
Added to basket
£27.95   £25.95
Paperback
Dali. The Paintings
Added to basket
David Hockney's Dog Days
Added to basket
In Montmartre
Added to basket
£10.99
Paperback
The Art Book
Added to basket
£7.95
Paperback

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.