Visit our Christmas Gift Finder
Die Gleitlager (L ngs- Und Querlager): Berechnung Und Konstruktion - Einzelkonstruktionen Aus Dem Maschinenbau 8 (Paperback)
  • Die Gleitlager (L ngs- Und Querlager): Berechnung Und Konstruktion - Einzelkonstruktionen Aus Dem Maschinenbau 8 (Paperback)
zoom

Die Gleitlager (L ngs- Und Querlager): Berechnung Und Konstruktion - Einzelkonstruktionen Aus Dem Maschinenbau 8 (Paperback)

(author), (author)
£64.99
Paperback 102 Pages / Published: 01/01/1933
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Unter einem Lager verstehen wir einen Maschinenteil, der dazu dient, die Lage der Achse sich drehender Korper festzuhalten. Dabei werden Krafte in radialer Rich- tung von Quer- oder Traglagern, in achsialer Richtung von Langs- oder Spur- lagern aufgenommen. Natiirlich kommen auch beide Kraftrichtungen gemein- sam vor. Unter Gleitlagern verstehen wir Lager, bei denen die genannten Krafte durch zwei Trag- oder Gleitflachen aufgenommen werden, die durch eine Schmiermittel- schicht voneinander getrennt sind. Sind zwischen die Tragflachen Teile eingeschoben, die durch Abwalzen die Reibungswiderstande vermindern sollen, so erhalt man Walzlager, und zwar jeweils Kugel- oder Rollenlager. Fur die hier zu behandelnden Gleitlager hat die Schmierung entscheidende Bedeutung. Sie hat die Reibungsverluste und damit auch die nutzlos verbrauchte Arbeit und den VerschleiB der gleitenden Flachen zu vermindern, wodurch auch Er- neuerungen, Wiederherstellungen und damit verbundene Stillstande vermieden wer- den. Die Wirtschaftlichkeit erfordert auch Sparsamkeit mit dem Schmiermittel und in der Bedienung. Dieser enge Zusammenhang zwischen dem Wesen der Schmierung und dem Bau der Gleitlager hat den Verfasser Professor Schie bel veranlaBt, mit Hilfe von Nahe- rungsverfahren die Grundlagen der Stromungslehre so zu verwerten, daB ubersicht- liche, anschauliche und fill' die praktische Verwendung geeignete Ergebnisse erzielt werden konnten, die mit den Versuchsergebnissen und Betriebsverhaltnissen ge- nugend ubereinstimmen und die namentlich einen Vergleich zwischen ahnlichen Lagerbauarten gestatten. Professor Schie bel hat die Arbeit bereits im Jahre 1930 begonnen. Leider konnte er sie nicht mehr selbst vollenden, doch waren bei seinem Tode im August 1931 aIle wesentlichen Abschnitte fertig gestellt.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783642893537
Number of pages: 102
Weight: 263 g
Dimensions: 279 x 210 x 6 mm
Edition: Softcover Reprint of the Origi ed.

You may also be interested in...

Mathematics for Engineers (with CD)
Added to basket
Brunel in Bristol
Added to basket
Pre-Accident Investigations
Added to basket
Engineering Fundamentals
Added to basket
Modern Engineering Maths pack with MyMathLabGlobal
Added to basket
Science for Engineering, 5th ed
Added to basket
Crossing the Chasm
Added to basket
BTEC National Engineering, 3rd ed
Added to basket
Engineering
Added to basket
£9.99
Paperback
Engineering Science, 6th ed
Added to basket
BTEC First Award Engineering Student Book
Added to basket
BTEC First in Engineering Student Book
Added to basket
William Armstrong
Added to basket

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.