• Sign In
  • Help
  • My Basket0
The books you love, the emails you want
Opt in by 25 May or you'll stop hearing from us
REVIEW NOW
Die Gedichte DES Michel Beheim: Gedichte 358-453. Die Melodien Vol 3/1 - Deutsche Texte des Mittelalters Volume 65/1 (Paperback)
  • Die Gedichte DES Michel Beheim: Gedichte 358-453. Die Melodien Vol 3/1 - Deutsche Texte des Mittelalters Volume 65/1 (Paperback)
zoom

Die Gedichte DES Michel Beheim: Gedichte 358-453. Die Melodien Vol 3/1 - Deutsche Texte des Mittelalters Volume 65/1 (Paperback)

(editor), (editor)
£70.00
Paperback 500 Pages / Published: 01/01/1971
  • Not available

This product is currently unavailable.

  • This item has been added to your basket

Check Marketplace availability

Die "Deutschen Texte des Mittelalters" wurden 1904 an der K�niglich Preu�ischen Akademie der Wissenschaften in Berlin gegr�ndet, um die deutsche mittelalterliche �berlieferung m�glichst vollst�ndig zu erfassen und eine Reihe der Texte in Ausgaben nach dem Leithandschriftenprinzip z�gig zug�nglich zu machen. Die Germanisten Gustav Roethe, Erich Schmidt und Konrad Burdach begr�ndeten ein zweiteiliges Projekt, das heute an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften fortgesetzt wird. Seit 1904 wurden 87 B�nde nach dem Leithandschriftenprinzip vorgelegt. Die Methode, die ursp�nglich vor allem zur Beschleunigung gegen�ber umfangreichen kritischen Editionen gedacht war, hat sich im Lauf des Jahrhunderts immer mehr als zukunftstr�chtig erwiesen, da hier die Texte in lesbarer und doch handschriftennaher Form verbreitet werden. Schwerpunkte lagen auf geistlicher Dichtung, auf der Literatur des deutschen Ordens sowie auf der Epik des Sp�tmittelalters. Manche Projekte, wie der "J�ngere Titurel" oder die Schriften des Eisenacher Stadtschreibers Johannes Rothe, wurden �berviele Jahrzehnte verfolgt. Als n�chstes Gro�projekt wird die Arbeitsstelle eine Edition des "Passionals" vorlegen, eines mittelhochdeutschen Reimlegendars aus der Zeit um 1300, das in knapp 43.000 Reimpaarversen die Geschichte Christi, Maria und der Apostel beschreibt. Sprachlich orientiert an der klassischen mittelhochdeutschen Epik, gibt das Werk einen umfassenden �berblick �ber die lebendige Legenden�berlieferung des Mittelalters.

Publisher: Wiley-VCH Verlag GmbH
ISBN: 9783050012353
Number of pages: 500
Weight: 854 g
Dimensions: 94 x 66 x 27 mm

You may also be interested in...

A Poet's Guide to Britain
Added to basket
Being Human
Added to basket
£12.00
Paperback
Six Poets: Hardy to Larkin
Added to basket
£8.99   £6.99
Paperback
The Emergency Poet
Added to basket
£9.99   £7.99
Hardback
The Elder Edda
Added to basket
£6.99
Paperback
Poems That Make Grown Men Cry
Added to basket
Beat Poets
Added to basket
£9.99
Hardback
The Nation's Favourite: Poems
Added to basket
£8.99   £6.99
Paperback
Poems to Learn by Heart
Added to basket
Lyrical Ballads
Added to basket
The Mersey Sound
Added to basket
£9.99
Paperback
Ten Poems About Mothers
Added to basket
Penguin's Poems for Love
Added to basket
£10.99   £8.99
Paperback
One Hundred Favourite Poems
Added to basket
Collected Poems
Added to basket
£10.99
Paperback
Pocket Irish Poetry
Added to basket

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.