Die Entwicklung Professioneller Opferhilfe: 25 Jahre Hanauer Hilfe (Paperback)
  • Die Entwicklung Professioneller Opferhilfe: 25 Jahre Hanauer Hilfe (Paperback)
zoom

Die Entwicklung Professioneller Opferhilfe: 25 Jahre Hanauer Hilfe (Paperback)

(editor)
£44.99
Paperback 125 Pages / Published: 28/07/2009
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Das Bild der OEffentlichkeit von der Opferhilfe wird in der Bundesrepublik in erster Linie immer noch gepragt durch private Initiativen, die sich vorwiegend mit ehrenamtlichen Laien bemuhen, Kriminalitatsopfern zu helfen. Opferhilfe als ehrenamtliche und unbezahlte Arbeit fuhrt aber zu instabilen und unprofess- nellen Nachsorgeaktivitaten. Dass es daneben eine breite Palette von Opferhil- einrichtungen gibt, die auf professioneller Basis kostenlos psychosoziale Hilfe fur durch Straftaten betroffene Menschen anbieten, ist dagegen leider noch we- gehend unbekannt. Mit der Grundung der "Hanauer Hilfe" im Jahre 1984 auf Initiative des Hessischen Ministeriums der Justiz ist erstmals in Deutschland von hoheitlicher Seite anerkannt worden, dass Kriminalitatsopfer aus dem Geist des Sozialstaa- prinzips unseres Grundgesetzes einen direkten Anspruch auf eine professionelle Hilfe bei der Bewaltigung ihrer Opfersituation besitzen. Diesem Beispiel folgend sind danach bundesweit zahlreiche professionell arbeitende Einrichtungen e- standen, die mit hoher Kompetenz zum Wohle der Betroffenen arbeiten. Opferhilfeprogramme oder Opferhilfestandards waren damals aber noch so gut wie nicht vorhanden und mussten im Laufe der folgenden Jahre auf der Grundlage erster Erfahrungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickelt werden. Die vorliegende Veroeffentlichung soll diesen Entwicklungsprozess te- weise nachvollziehen. Dargestellt werden alle Ebenen der professionellen Opferberatung in Deutschland. Die einzelnen Abschnitte widmen sich den Opferhilfestandards und der praktischen Opferunterstutzung. In jungerer Zeit sind hinzugekommen der besondere Opferschutz bei hauslicher Gewalt und die Opferhilfe im Zusamm- hang mit dem Tater-Opfer-Ausgleich.

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden
ISBN: 9783531169491
Number of pages: 125
Weight: 172 g
Dimensions: 210 x 148 x 7 mm
Edition: 2009 ed.

You may also be interested in...

Attachment in Common Sense and Doodles
Added to basket
Developing Person-Centred Counselling
Added to basket
Client Centred Therapy (New Ed)
Added to basket
The Blackwell Companion to Social Work
Added to basket
Counselling for Toads
Added to basket
Counselling Young People
Added to basket
An Introduction to Object Relations
Added to basket
Passionate Supervision
Added to basket
Andrew Carnegie
Added to basket
£9.99
Paperback
Counselling Skills For Dummies
Added to basket
Next Steps in Counselling Practice
Added to basket
First Steps in Counselling
Added to basket
Social Work Theory
Added to basket
£15.00
Spiral bound
Person-Centred Counselling in Action
Added to basket

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.