Deutsch-afrikanische Diskurse in Geschichte und Gegenwart: Literatur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven - Amsterdamer Beitrage zur neueren Germanistik 80 (Hardback)
  • Deutsch-afrikanische Diskurse in Geschichte und Gegenwart: Literatur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven - Amsterdamer Beitrage zur neueren Germanistik 80 (Hardback)
zoom

Deutsch-afrikanische Diskurse in Geschichte und Gegenwart: Literatur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven - Amsterdamer Beitrage zur neueren Germanistik 80 (Hardback)

(volume editor), (volume editor)
£57.00
Hardback 317 Pages / Published: 01/01/2012
  • Not available

Currently unavailable

This product is currently unavailable.

  • This item has been added to your basket
In der zweiten Halfte des 19. Jahrhunderts beginnt Deutschland, seinen 'Platz an der Sonne' zu erobern. Wahrend die deutsche Kolonialgeschichte in Afrika jedoch ein vergleichsweise kurzes Intermezzo bleibt, das nach dem Ersten Weltkrieg mit den Versailler Vertragen seinen unruhmlichen politischen Abschluss findet, floriert der Afrika-Diskurs auf literarischer und kultureller Ebene bis in die Gegenwart hinein und lauft anderen Projektionsraumen des Fremden/Exotischen - gerade in der jungsten Vergangenheit - den Rang ab. Wie haben sich deutsche Diskurse uber Afrika und Afrikaner vom spaten 19. bis in das 21. Jahrhundert entwickelt? Und was wird aus den tradierten Projektionen und negativen wie positiven Stereotypisierungen im Zeitalter der Globalisierung, des Multikulturalismus und weltweiter Migrationsbewegungen? Die vorliegende Aufsatzsammlung liefert ein in diesem Facettenreichtum bisher nicht gegebenes Spektrum: Afrikanische und deutsche Wissenschaftler befragen nicht nur Literatur (darunter auch afrikanische und afrodeutsche Texte) im engeren Sinne, sondern werten auch historische Bild- und Textdokumente zur Situation von schwarzen Kriegsgefangenen wahrend des Ersten Weltkrieges aus, beschaftigen sich mit der Darstellung des 'Katastrophenkontinents' in der Gegenwartskunst und in den popularen Medien (journalistische Berichterstattung, Dokumentarisches, Spielfilm) und rekonstruieren die Geschichte afrikanischer Germanisten in Deutschland.

Publisher: Brill
ISBN: 9789042034365
Number of pages: 317
Weight: 689 g
Dimensions: 230 x 155 x 22 mm


MEDIA REVIEWS
"Der Band bietet somit einen faszinierenden Fundus an primaren und sekundaren Quellen, die den gegenwartigen Stand der Forschung dokumentieren, neue Sichtweisen und uberraschende Einblicke eroeffnen und ganz sicherlich zum Weiterlesen anregen. " - Antje Kruger, Goucher College, in Monatshefte Vol.107.2 (2015), pp. 340-342 "Das Buch ist wichtig und nicht nu eine blosse Nereicherung der verschiedenen relevanten Forschungsrichtungen der postkolonialen Studien, sondern es vermittelt intellektuelle Anregungen insbesondere fur Historiker, die sich mit den deutsch-afrikanischen Beziehungen, vor allem in der Kolonialzeit, befassen." - Ulrich van der Heyden (Berlin) in: Neue Politische Literatur Jg. 57 (2012), pp. 487-9

You may also be interested in...

Metamorphoses
Added to basket
£25.00
Hardback
Selected Poems of Sylvia Plath
Added to basket
Wide Sargasso Sea
Added to basket
£7.99
Paperback
Memoirs of a Dutiful Daughter
Added to basket
Poetics
Added to basket
£7.99
Paperback
The Mighty Dead
Added to basket
£10.99
Paperback
The Picture of Dorian Gray
Added to basket
The Return of the Native
Added to basket
The Histories
Added to basket
£10.99
Paperback
Emily Dickinson
Added to basket
£4.99
Paperback
Collected Poems
Added to basket
£18.99
Paperback
On Writing
Added to basket
£10.99
Paperback
If Not, Winter: Fragments Of Sappho
Added to basket
The Autobiography of Alice B. Toklas
Added to basket
Birthday Letters
Added to basket
£12.99
Paperback

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.