Your Waterstones card is changing, introducing...
TELL ME MORE
Der Mensch und Sein Werk 1.Band Jehuda Halevi Funfundneunzig Hymnen und Gedichte Deutsch und Hebraisch: Der sechzig Hymnen und Gedichte dritte Ausgabe - Franz Rosenzweig Gesammelte Schriften 4-1 (Paperback)
  • Der Mensch und Sein Werk 1.Band Jehuda Halevi Funfundneunzig Hymnen und Gedichte Deutsch und Hebraisch: Der sechzig Hymnen und Gedichte dritte Ausgabe - Franz Rosenzweig Gesammelte Schriften 4-1 (Paperback)
zoom

Der Mensch und Sein Werk 1.Band Jehuda Halevi Funfundneunzig Hymnen und Gedichte Deutsch und Hebraisch: Der sechzig Hymnen und Gedichte dritte Ausgabe - Franz Rosenzweig Gesammelte Schriften 4-1 (Paperback)

(author), (editor)
£139.99
Paperback 263 Pages / Published: 02/11/2011
  • We can order this

Usually despatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
In einem Brief an Martin Buber schrieb FR, am 25. Oktober 1925, daB sich seine eigentliche "literarische Entwicklung" seit 1920 im Ubersetzen abgespielt habe. Wie jede Selbstcharakteristik stimmt diese Feststellung sicher nur zum Teil. Wesentlich jedoch ist die daB es sich bei FRs Ubersetzungen urn eine literarische Tatsache, Entwicklung mit unterscheidbaren Stilperioden handelt. Am Anfang dieser Entwicklung stehen die Ubersetzungen einiger Gebetszyklen, die zunachst im grade gegriindeten eigenen Hausstand gebraucht wurden. Zur zweiten Phase geh6ren die Ubertragungen von Hymnen mittelalteriicher Dichter die, gewissermassen als Sekun- dariiteratur, in die jiidische Liturgie aufgenommen wurden. Der Weg fiihrte weiter zu der Auswahl der Gedichte Jehuda Halevis und dann zur Verdeutschung der Schrift. Schon in der liturgischen Phase machte FR es sich nicht leicht. Die Ubersetzungen muBten nicht nur dem hebraischen oder dem aramai- schen Wortsinn entsprechen - sie muBten auch mit den dem deutschen Judentum vertrauten Melodien zu singen sein. Eine wissenschaftlich genaue oder "w6rtliche" Ubersetzung konnte so nicht entstehen. Die drei Worte, mit denen die meisten Segensspriiche der hebraischen Liturgie beginnen, zum Beispie- baruch ata adonai - waren w6rtlich etwa mit "Gelobt Du me in Herr" zu iibersetzen. Da standen aber den sieben hebraischen Silben nur fiinf deutsche gegeniiber, was diese unsingbar gemacht hatte. FRs Formulierung - Lob nun ja Lob dir 0 Gott - mag als bezeichnend fiir die Anfange seiner Ubersetzungen genommen werden.

Publisher: Springer
ISBN: 9789400960763
Number of pages: 263
Weight: 444 g
Dimensions: 235 x 155 x 15 mm
Edition: Softcover reprint of the original 1st ed. 198

You may also be interested in...

12 Rules for Life
Added to basket
£20.00   £16.00
Hardback
Meditations
Added to basket
£7.99   £5.99
Paperback
Meditations
Added to basket
£4.99
Paperback
Enlightenment Now
Added to basket
£25.00
Hardback
Big Ideas: The Little Book of Philosophy
Added to basket
Ikigai
Added to basket
£12.99   £9.99
Hardback
The Tipping Point
Added to basket
£9.99   £7.99
Paperback
The Road Less Travelled
Added to basket
On the Shortness of Life
Added to basket
£4.99
Paperback
From Bacteria to Bach and Back
Added to basket
Utopia for Realists
Added to basket
£8.99   £7.99
Paperback
The Righteous Mind
Added to basket
Against Empathy
Added to basket
£9.99
Paperback
Why Marx Was Right
Added to basket
The Daily Stoic
Added to basket
£9.99   £7.99
Paperback
Silence
Added to basket
£9.99
Hardback

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.