Der Gespaltene Eros: Platons Trieb Zur -Weisheit- - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 219 (Paperback)
  • Der Gespaltene Eros: Platons Trieb Zur -Weisheit- - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 219 (Paperback)
zoom

Der Gespaltene Eros: Platons Trieb Zur -Weisheit- - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 219 (Paperback)

(author)
£53.95
Paperback 432 Pages / Published: 01/07/1989
  • Publisher out of stock

Currently unavailable to order

This product is currently unavailable.

  • This item has been added to your basket
Die platonische Lehre vom Eros hat das abendlandische Denken bis zu seinen psychoanalytischen Interpretationen massgeblich beeinflusst. Graefe beschreibt den Eros als einen Grundtrieb, der als Sexus, ebenso wie als -Sehnsucht nach Weisheit- das Menschsein bestimmt. Dabei entlarvt er seinen schon bei Platon -gespaltenen- Charakter, der den Interpreten entgangen ist: Sein Ort ist nicht nur zwischen Wissen und Nicht-Wissen, sondern er bezeugt eine Unruhe, welche geradezu -sadomasochistisch- anmutet. Im -Geburtsmythos- des Eros werden seine Eltern - Poros und Penia - als die zwei Seiten bestimmt, die ihn pragen: Zwischen Macht und Ohnmacht sucht sich der Mensch in einer angeblichen -Weisheit- zu versichern. Die platonische Philosophie entpuppt sich als ein -hoherer Sophismus-, der die Seelenruhe des -Weisen- gegen die Unruhe der -Liebe zur Weisheit- ausspielt. Das sokratische Erbe wurde von Platon verraten..."

Publisher: Peter Lang GmbH
ISBN: 9783820402087
Number of pages: 432
Weight: 560 g


MEDIA REVIEWS
-Nachdem der Alltag des praktizierenden Psychotherapeuten, des Mediziners und Psychologen und nicht zuletzt des Psychiaters und Theologen von der taglichen Konfrontation mit dem 'Eros' in seinen verschiedensten Formen bestimmt wird, sollte die Lekture dieses Werkes als erneute grundlegende Besinnung auf das 'Eigentliche des Eros' und der von ihm abgeleiteten Erotik zu einem nicht aufzuschiebenden Anliegen werden.- (Dieter Wyss, Analytische Psychologie)
-Mit seiner ... unkonventionellen und zuweilen provozierenden Analyse samtlicher Eros thematisierenden Stellen des platonischen Werkes belegt und verkleinert G. nicht nur eine zentrale Lucke in der Platonliteratur, sondern begibt sich mit geradezu detektivischem Gespur auf die Fahrte bisher ungeloster Fragen...- (Hermann Josef Schmidt, Philosophischer Literaturanzeiger)
"

You may also be interested in...

Ikigai
Added to basket
£12.99
Hardback
The Daily Stoic
Added to basket
£10.99
Paperback
Happy Ever After
Added to basket
£9.99   £7.99
Paperback
Rebel Ideas
Added to basket
£20.00   £10.00
Hardback
The Order of Time
Added to basket
£8.99
Paperback
A Monk's Guide to a Clean House and Mind
Added to basket
The Art of Logic
Added to basket
£9.99
Paperback
Not Working
Added to basket
£9.99   £7.99
Paperback
Meditations
Added to basket
£4.99
Paperback
The School of Life
Added to basket
A Little History of Philosophy
Added to basket
12 Rules for Life
Added to basket
£9.99   £7.99
Paperback
Happy
Added to basket
£9.99
Paperback
The Tipping Point
Added to basket
Silence
Added to basket
£8.99
Paperback

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.