Das Subdurale Hamatom Und Die Pachymeningitis Haemorrhagica Interna - Monographien Aus Dem Gesamtgebiete der Neurologie Und Psychi 97 (Paperback)
  • Das Subdurale Hamatom Und Die Pachymeningitis Haemorrhagica Interna - Monographien Aus Dem Gesamtgebiete der Neurologie Und Psychi 97 (Paperback)
zoom

Das Subdurale Hamatom Und Die Pachymeningitis Haemorrhagica Interna - Monographien Aus Dem Gesamtgebiete der Neurologie Und Psychi 97 (Paperback)

(author)
£46.99
Paperback 118 Pages / Published: 01/01/1962
  • We can order this from the publisher

Usually dispatched within 15 working days

  • This item has been added to your basket
Die nosologischen Beziehungen zwischen den subduralen Blutungen trauma- tischer Genese und den Durablutungen auf dem Boden entzundlicher oder degenerativer Veranderungen der harten Hirnhaut sind bisher noch nicht endgultig geklart. AEhnlichkeiten des morphologischen Bildes und der klinischen Erscheinun- gen bringen es mit sich, dass die Bezeichnungen "subdurales Hamatom" und "Pachymeningitis haemorrhagica interna" vielfach synonym gebraucht werden. Dabei werden von manchen Autoren zwei pathogenetisch verschiedene, klinisch und auch pathologisch-anatomisch jedoch nicht ausreichend unterscheidbare Krankheitsbilder angenommen. Andere Bearbeiter meinen, dass in allen Fallen eine einheitliche Pathogenese gegeben sei und verneinen dann je nach ihrer Ein- stellung entweder die Existenz einer Pachymeningitis haemorrhagica interna sui generis oder die eines traumatisch bedingten subduralen Hamatoms. Schliesslich wird auch die Auffassung vertreten, dass eine klare Unterscheidung zwischen traumatischem subduralen Hamatom und Pachymeningitis haemorrhagica zum wenigsten auf Grund des morphologischen Befwldes moeglich sei und auch klinisch eine weitgehende Trennung angestrebt werden musse. Die bisher noch bestehenden Unklarheiten machen es erforderlich, immer wieder die klinischen und pathologisch-anatomischen Befunde zu uberprufen und miteinander zu vergleichen. In dieser Arbeit soll untersucht werden, wieweit klinische Beobachtungen zu einer Klarung der Probleme beitragen koennen. Dabei ist besonders zu fragen, ob sich fest umrissene Krankheitsbilder erarbeiten lassen, die dem einen oder anderen morphologischen Befund zugeordnet werden koennen und ob weiterhin die klinischen Gegebenheiten irgendwelche Ruckschlusse auf Syndromgenese und Pathogenese zulassen.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540028857
Number of pages: 118
Weight: 218 g
Dimensions: 244 x 170 x 7 mm

You may also be interested in...

Allen Carr's Easyweigh to Lose Weight
Added to basket
Switch On Your Brain
Added to basket
Where Does it Hurt?
Added to basket
The Scourging Angel
Added to basket
Dmt : the Spririt Molecule
Added to basket
£14.99
Paperback
Murderous Contagion
Added to basket
£12.99
Paperback
Overcoming Anxiety, 2nd Edition
Added to basket
Contented Dementia
Added to basket
£14.99
Paperback
Borderline Personality Disorder
Added to basket
Code of practice
Added to basket
Spillover
Added to basket
£10.99
Paperback
The Story of San Michele
Added to basket
The Locked Ward
Added to basket
£10.99
Paperback

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.