Csr Im Gesundheitswesen: Dynamik Im Spannungsfeld Von Individuellem Und Organisationalem Anspruch Und Deren Auswirkungen Auf Die Unternehmensstrategie - Management-Reihe Corporate Social Responsibility (Paperback)
  • Csr Im Gesundheitswesen: Dynamik Im Spannungsfeld Von Individuellem Und Organisationalem Anspruch Und Deren Auswirkungen Auf Die Unternehmensstrategie - Management-Reihe Corporate Social Responsibility (Paperback)
zoom

Csr Im Gesundheitswesen: Dynamik Im Spannungsfeld Von Individuellem Und Organisationalem Anspruch Und Deren Auswirkungen Auf Die Unternehmensstrategie - Management-Reihe Corporate Social Responsibility (Paperback)

(editor), (editor)
£24.99
Paperback 408 Pages / Published: 25/06/2018
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Dieses Buch greift einen aktuellen Diskurs zur Corporate Social Responsibility von Organisationen im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit auf und schafft ein neues Paradigma. Nach Jahren der Fokussierung auf Optimierungsprozesse und Effizienzsteigerung bildet der Paradigmenwechsel die Zentrierung auf Effektivit tssteigerung. Nicht mehr nur die Dinge richtig machen, sondern die richtigen Dinge richtig zu machen ist die Forderung aus CSR, die sich in ein Mentales Modell der Vereinbarkeit von konomie, kologie, sozialer Verantwortung und regionaler Wirksamkeit einbettet. Sie ist damit ein Beitrag zu einer umfassenden Unternehmensphilosophie.
Neben den konzeptuellen, theoriegeleiteten Grundlagen und der Verortungen von Nachhaltigkeit in den Bezugsdisziplinen Betriebswirtschaft, Soziologie und F hrungslehre bieten die Beitr ge Denkanst e und Ideen zur Realisierung von Nachhaltigkeit auf der Ebene der Personalentwicklung und der Organisationsentwicklung.Wie durch Projekte Nachhaltigkeit in Einrichtungen erzielen werden kann und wie stark dieser Ansatz organisationale Wirkkr fte freisetzt, ist ein weiterer Schwerpunkt der Beitr ge, die von Experten des Gesundheits- und Bildungswesens vorgestellt werden.Insgesamt bietet das vorliegende Buch einen ersten Versuch die Nachhaltigkeitsdebatte in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens zu beschreiben und damit einen Beitrag zu leisten, der den Paradigmenwechsel von externer Quantit tskontrolle hin zum intrinsischen gesteuerter Lust am Gestaltung unterst tzt.


Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783662559369
Number of pages: 408
Weight: 685 g
Dimensions: 244 x 170 x 22 mm
Edition: 1. Aufl. 2018 ed.

You may also be interested in...

Development as Freedom
Added to basket
Economics: A Very Short Introduction
Added to basket
The Great Escape
Added to basket
£14.99
Paperback
The Bottom Billion
Added to basket
£9.99
Paperback
Start Something That Matters
Added to basket
Owning the Future
Added to basket
£9.95
Paperback
The White Man's Burden
Added to basket
Jeffrey Sachs
Added to basket
£9.99
Paperback
Why Government Is the Problem
Added to basket
Bad Samaritans
Added to basket
£9.99
Paperback
The Rise and Fall of the Great Powers
Added to basket
Reclaiming Development
Added to basket
The Growth Map
Added to basket
£12.99
Paperback

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.