Corporate Identity (Paperback)
  • Corporate Identity (Paperback)
zoom

Corporate Identity (Paperback)

(with)
£42.99
Paperback 214 Pages / Published: 31/07/2012
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Erfolgreiche Untemehmen sehen sich seit jeher mit einer entscheidenden Anforderung konfrontiert: Sie mtissen sich von ihren Wettbewerbern deut- lich unterscheiden. Je ausgepragter und zahlreicher die Faktoren sind, die ei- ne Differenzierung ermi::: iglichen, desto gri::: iBer sind die Erfolgschancen eines Untemehmens. So lange allein technologische oder i::: ikonomische Vorteile einen Wettbe- werbsvorsprung garantierten, konnten sich Firmen darauf beschranken, ihre "harten" Erfolgsfaktoren auszuspielen. Betriebsgri::: iBen, Produkt- und Ver- fahrensinnovationen, Vor- oder Rtickwartsintegrationen sorgten fUr Markt- eintrittsbarrieren, die bereits im Vorfeld zur Selektion potentieller Anbieter fUhrten. Die trotz Verdrangungsstrategien und der daraus entstehenden Konzentrati- onseffekte verbleibenden Wettbewerber verftigen aber gerade im Bereich "harter" Erfolgsfaktoren tiber ein zunehmend geringeres Differenzierungspo- tential. Produkte und Dienstleistungen werden in Preis, Anwendungs- und Verarbeitungstechnik immer homogener und damit austauschbar. Die Abgrenzung von anderen Unternehmen verlagert sich somit zwangslau- fig auf den verstarkten Einsatz "weicher" Erfolgsfaktoren. Dazu zahlen in er- ster Linie alle Aktivitaten, die die Personal- und Kommunikationspolitik be- treffen. 1m Gegensatz zu den "harten" lassen sich die Auswirkungen der "weichen" Faktoren auf den Unternehmenserfolg kaum quantifizieren. Das fUhrt bei In- vestitionen in diesem Bereich haufig zu Beweisnot und Argumentationsenge seitens der Verantwortlichen, die nur mit groBen Einschrankungen Progno- sen tiber den Erfolg der hier eingesetzten Mittel abgeben ki::: innen. Unbeschadet des sen gewinnen die "weichen Faktoren" an Bedeutung. Die- sen Trend reflektieren beispielsweise die Image-Untersuchungen des Mana- ger Magazins, wo ein GroBteil der verwendeten Faktoren zur Einschatzung deutscher Untemehmensprofile sogenannte "weiche" Erfolgsfaktoren sind.

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden
ISBN: 9783322828866
Number of pages: 214
Weight: 386 g
Dimensions: 235 x 190 x 12 mm
Edition: Softcover reprint of the original 2nd ed. 199

You may also be interested in...

How To Deal With Difficult People
Added to basket
Company Law in Context
Added to basket
The Personal MBA
Added to basket
£12.99
Paperback
Mastery
Added to basket
£15.99
Paperback
Start It Up
Added to basket
£10.99
Paperback
Getting to Yes
Added to basket
£9.99
Paperback
The Snowball
Added to basket
£16.99
Paperback
The Business Book
Added to basket
DK
£18.99
Hardback
What Money Can't Buy
Added to basket
Zero to One
Added to basket
£9.99
Paperback
What You See Is What You Get
Added to basket
The Code Book
Added to basket
£10.99
Paperback
Craft, Show & Sell
Added to basket
£12.99
Paperback

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.