• Sign In / Register
  • Help
  • Basket0
Chirurgisches Forum '74: Fur Experimentelle und Klinische Forschung 91. Kongress der Deutschen Gesellschaft fur Chirurgie, Munchen, 8.-11. Mai 1974 - Deutsche Gesellschaft fur Chirurgie 74 (Paperback)
  • Chirurgisches Forum '74: Fur Experimentelle und Klinische Forschung 91. Kongress der Deutschen Gesellschaft fur Chirurgie, Munchen, 8.-11. Mai 1974 - Deutsche Gesellschaft fur Chirurgie 74 (Paperback)
zoom

Chirurgisches Forum '74: Fur Experimentelle und Klinische Forschung 91. Kongress der Deutschen Gesellschaft fur Chirurgie, Munchen, 8.-11. Mai 1974 - Deutsche Gesellschaft fur Chirurgie 74 (Paperback)

(editorial coordination), (editorial coordination), (editor)
£46.99
Paperback 352 Pages / Published: 10/04/1974
  • We can order this

Usually despatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Zum dritten Mal liegt hiermit der Sonderband des Chirurgischen Forums fur experimentelle und klinische Forschung vor, dessen Auswahl (77 von 185 Einsendungen) der Forum-Kommission der Deutschen Gesellschaft fur Chirurgie (Zusammensetzung Heft 3/1973 der Mitteilungen) zu danken ist. Wie bisher ist die Drucklegung wieder vor der Tagung fertiggestellt worden, um die Diskussion beim Kongress im interessierten Kreise zu fordern. Damit die ebenfalls wertvolle Aussprache nicht ganz verloren geht, soll diese spater in geraffter Form im eigentlichen Kongressband erscheinen. Der chirurgische Fortschritt als letztes Ziel der Forschung verdankt seinen Ursprung der Beobachtung von causalen Interrelationen, die experimen- tellen oder klinischen Untersuchungen entnommen wurden. Arbeiten aus beiden Bereichen sind gleich wertvoll. Der vornehmlich klinische Chirurg kann am Krankenbett ebenso wie der mehr theoretische Experimental- Chirurg im Laboratorium sein Ziel verfolgen und umgekehrt. Um so besser, wenn beide in gemeinsamem arztlichen Bemuhen dem kranken Menschen Hilfe bringen wollen. Zur Methodologie der experimentellen und klinischen Forschung seien einige klassische Beispiele aus der klinischen Historie der grossen Meister angefuhrt. So verdanken der Morbus Bright, die Anti- und Asepsis (Sem- melweiss, Lister, Bergmann et al.) oder der Blasenkrebs der Anilin-Arbeiter (L. Rehn) ihre Entdeckung der Sternstunde einer spontanen Beobachtung.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540066965
Number of pages: 352
Weight: 650 g
Dimensions: 229 x 152 x 20 mm

You may also be interested in...

Cognitive Behavioural Therapy
Added to basket
Concise Colour Medical Dictionary
Added to basket
£14.99
Part-work (fascículo)
The Story of San Michele
Added to basket
Wisdom of Whores
Added to basket
Blood and Guts
Added to basket
£9.99
Paperback
Medical Ethics: A Very Short Introduction
Added to basket
Overcoming Anxiety, 2nd Edition
Added to basket
Oxford Handbook for the Foundation Programme
Added to basket
UKCAT For Dummies
Added to basket
£19.99
Paperback
Contented Dementia
Added to basket
£14.99
Paperback
Oxford Handbook of Tropical Medicine
Added to basket
£32.99
Part-work (fascículo)
The Black Death
Added to basket
£9.99
Paperback
Cracked
Added to basket
£9.99
Paperback
Concise Medical Dictionary
Added to basket
The Immortal Life of Henrietta Lacks
Added to basket

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.