Biologische Zerst rung Der Makromolekularen Werkstoffe - Chemie, Physik Und Technologie Der Kunststoffe in Einzeldars 15 (Paperback)
  • Biologische Zerst rung Der Makromolekularen Werkstoffe - Chemie, Physik Und Technologie Der Kunststoffe in Einzeldars 15 (Paperback)
zoom

Biologische Zerst rung Der Makromolekularen Werkstoffe - Chemie, Physik Und Technologie Der Kunststoffe in Einzeldars 15 (Paperback)

(author)
£41.99
Paperback 283 Pages / Published: 01/01/1970
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
In den letzten 25 Jahren kamen in zunehmendem Ma e neue synthetische Werkstoffe f r zahlreiche Verwendungszwecke in Gebrauch, ber deren V erhalten gegen ber pflanzlichen und tierischen Sch dlingen erst Erfah- rungen gesammelt werden mu ten, ehe es m glich war, Pr fmethoden und Schutzma nahmen zur Verhinderung der biologischen Zerst rung dieser Materialien zu entwickeln. Seither sind ber diese Themen zahlreiche V er- ffentlichungen erschienen, und das Wissen auf diesem zwischen der Bio- logie, der organischen Chemie, der Toxikologie und der Werkstoffkunde stehenden Gebiet hat eine gewisse Abrundung erfahren. Es erscheint deshalb n tzlich, diesen Wissenstoff, der in den Buch- und Zeitschriftenver ffent- lichungen der genannten Disziplinen und deren Teilgebieten erschienen ist, geschlossen darzustellen, was naturgem nicht ohne ein kurzes Eingehen auf das V erhalten, die Pr fung und die Konservierung der nat rlichen organischen Werkstoffe m glich war. Es wurde als wichtig angesehen, dem Chemiker und Anwendungs- techniker einen berblick ber die als Sch dlinge in Betracht kommenden Organismen zu geben; doch ist es nicht der Sinn dieser Schrift, die Aufgabe der biologischen Bestimmungsb cher zu bernehmen. F r den Biologen werden die Angaben ber Pr fmethoden und die Kultivierung der Pr f- organismen von Wert sein. Die im Anhang wiedergegebenen Rezepte der N hrmedien d rften dem Fachmann gestatten, Pr fungen von Werkstoffen mit pflanzlichen und tierischen Sch dlingen auszuf hren, ohne dabei auf die Originalliteratur zur ckgreifen zu m ssen. Sollte die vorliegende Schrift dar ber hinaus die Chemiker und Anwendungstechniker auf dem Kunst- stoffgebiet zur Besch ftigung mit der biologischen Zerst rung der makro- molekularen Werkstoffe anregen, so hat sie ihren Zweck erf llt. Vinnhorst, den 1.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783662244395
Number of pages: 283
Weight: 413 g
Dimensions: 234 x 156 x 15 mm
Edition: Softcover Reprint of the Original 1st 1970 ed

You may also be interested in...

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.