• Sign In
  • Help
  • My Basket0
Bildverarbeitung Von Computer-Tomogrammen Zur Unterstutzung Der Neuroradiologischen Diagnostik - Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie 41 (Paperback)
  • Bildverarbeitung Von Computer-Tomogrammen Zur Unterstutzung Der Neuroradiologischen Diagnostik - Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie 41 (Paperback)
zoom

Bildverarbeitung Von Computer-Tomogrammen Zur Unterstutzung Der Neuroradiologischen Diagnostik - Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie 41 (Paperback)

(author)
£42.99
Paperback 203 Pages / Published: 01/06/1983
  • We can order this

Usually despatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket

Check Marketplace availability

Das vorliegende Buch beschaftigt sich mit einem Spezialgebiet der computer-unterstUtzten Diagnostik, der digitalen Verarbeitung von Bildern. Die Interpretation von Bildern ist besonders in der Radiologie die Grundlage von diagnostischen Entscheidungen. Eine Sonderstellung unter den bilderzeugenden Verfahren der Radiologie nimmt die transversale Computer-Tomographie (CT) ein. Sie liefert Schnittbilder der durch- strahlten Korperteile mit einer gegenUber konventionellen Rontgenme- tho den erheblich gesteigerten Kontrastauflosung und ermoglicht daher wei taus verbesserte lokalisatorische und artdiagnostische Aussagen. 1m Gegensatz zu konventionellen Rontgenbildern liegen Computer-Tomo- gramme oder CT-Bilder unmittelbar als Datenmatrizen vor, deren Werte die Dichte des durchstrahlten Gewebes reprasentieren. Dieser Sachver- halt macht Computer-Tomogramme besonders geeignet fUr die Verarbeitung mit Hilfe eines digitalen Computers. Generelles Ziel dieser Verarbei- tung ist es, den Uberwiegend subjektiven ProzeB der Bild-Interpreta- tion bei der Diagnostik zu unterstUtzen und die Befunderhebung zu ob- jektivieren. Verfahren der Bildverarbeitung wurden in zahlreichen Anwendungsberei- chen entwickelt. Mit welchen dieser Verfahren das angestrebte Ziel erreicht werden kann, ist beim gegenwartigen Stand des Wissens nicht aus der Kenntnis der Physiologie und Psychologie des Diagnoseprozesses abzuleiten. Das Kriterium fUr den Nutzen einer Methode muB das Ergeb- nis einer klinischen UberprUfung sein. Dieses Vorgehen setzt ein Sy- stem voraus, mit dem Verfahren auf CT-Bildern angewendet werden kon- nen, die sich in anderen Anwendungsbereichen als nUtzlich erwiesen haben.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540123248
Number of pages: 203
Weight: 355 g
Dimensions: 244 x 170 x 12 mm

You may also be interested in...

Obstetric Ultrasound
Added to basket
Vascular Ultrasound
Added to basket
Core Radiology
Added to basket
£105.00
Paperback
Unofficial Guide to Radiology
Added to basket
Neonatal Cranial Ultrasonography
Added to basket
Abdominal Ultrasound
Added to basket
£48.99
Hardback
Chest X-rays for Medical Students
Added to basket
Making Sense of Echocardiography
Added to basket
Ultrasound Physics and Technology
Added to basket
MRI in Practice
Added to basket
Making Sense of the ECG
Added to basket

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.