Beitraege Zur Pragmatischen Phraseologie - Finnische Beitraege Zur Germanistik 25 (Hardback)
  • Beitraege Zur Pragmatischen Phraseologie - Finnische Beitraege Zur Germanistik 25 (Hardback)
zoom

Beitraege Zur Pragmatischen Phraseologie - Finnische Beitraege Zur Germanistik 25 (Hardback)

(editor), (editor)
£36.95
Hardback 228 Pages / Published: 04/03/2011
  • Publisher out of stock

Currently unavailable to order

This product is currently unavailable.

  • This item has been added to your basket
Die in diesem Buch versammelten Beitrage beziehen sich auf pragmatische Phraseologismen und beleuchten dabei unterschiedliche Blickwinkel. Der einleitende Beitrag gibt einen UEberblick zur Forschungsgeschichte des Gegenstandsbereichs. Anschliessend stehen die Akzentuierungsmuster der Routineformeln, die Beherrschung deutscher Routineformeln durch finnische Schuler der gymnasialen Oberstufe, die Kodifizierung von Routineformeln in zwei einsprachigen deutschen Lernerwoerterbuchern sowie die Konzeption eines elektronischen deutsch-finnischen pragmatischen Woerterbuchs zur Diskussion. In weiteren Beitragen geht es um einen deutsch-finnisch-kontrastiven und ubersetzungsanalytischen Zugang, indem zum einen emotive Formeln, zum anderen Hoeflichkeitsformeln mit bitte unter die Lupe genommen werden. Der Band schliesst mit einem Beitrag zu einem in der Phraseologie bisher weniger erforschten Bereich ab, namlich zu Ungenauigkeitssignalen, deren polylexikale Realisierungen sich haufig zu Gesprachsformeln verfestigt haben.

Publisher: Peter Lang AG
ISBN: 9783631617847
Number of pages: 228
Weight: 470 g
Dimensions: 210 x 148 mm


MEDIA REVIEWS
"Das Werk 'Beitrage zur pragmatischen Phraseologie' von Irma Hyvarinen und Annikki Liimatainen bietet allen, die sich sowohl mit der Pragmatik als auch mit der Phraseologie beschaftigen, wertvolle Einblicke in die moeglichen Untersuchungsfelder einerseits, andererseits eroeffnet es eine breite Perspektive der Betrachtung im Rahmen beider Disziplinen. Den Autorinnen und Autoren der einzelnen Beitrage ist es gelungen, die Erkenntnisse beider Wissenschaften zu verbinden und dadurch auf neue Dimensionen der sprachwissenschaftlichen Forschung hinzuweisen. Daher ist die Publikation jedem zu empfehlen, der an den Mechanismen der Phrasenverwendung und deren kommunikativen Leistung interessiert ist." (Joanna Szcek, Germanica Wratislaviensia 137, 2013)
"Neue Perspektiven werden eroeffnet, die in der Forschung bislang wenig untersuchten Themen und Bereiche werden angesprochen und zum Teil detailliert analysiert, richtungsweisende Fragen werden aufgeworfen. [...] Dieses Buch sollte m. E. zur phraseologischen Pflichtlekture gehoeren." (Katerina Sichova, Brunner Beitrage zur Germanistik und Nordistik 26.1-2, 2012)

You may also be interested in...

Changing Methodologies in TESOL
Added to basket
Counting Them in
Added to basket
£18.99
Paperback
Ecco!
Added to basket
£14.00
Paperback
The Freedom Writers Diary
Added to basket
A Concise Anglo-Saxon Dictionary
Added to basket

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.