Arztliche Massnahmen aus Psychologischer Sicht - Beitrage zur Medizinischen Psychologie (Paperback)
  • Arztliche Massnahmen aus Psychologischer Sicht - Beitrage zur Medizinischen Psychologie (Paperback)
zoom

Arztliche Massnahmen aus Psychologischer Sicht - Beitrage zur Medizinischen Psychologie (Paperback)

(editor), (editor)
£42.99
Paperback Published: 01/09/1984
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
Wenn rztliche Ma nahmen aus psychologischer Sicht betrachtet werden, dann k nnte der es sollten Verhaltensweisen einer Berufsgruppe mit dem Instrumen- Verdacht aufkommen, tarium einer anderen Berufsgruppe gleichsam seziert und die Ergebnisse einer interessier- ten ffentlichkeit preisgegeben werden. Angesichts der berufspolitischen Kontroversen, die zwischen rzten und Psychologen nach wie vor bestehen - man denke an die umstrit- tene Frage der eigenst ndigen psychotherapeutischen T tigkeit von Psychologen - w re ein solches Vorgehen ganz sicher nicht geeignet, die medizinisch-psychologische Koopera- tion zu f rdern, die u. E. im Interesse der Sache, .und das hei t hier der Gesundheit der Patienten, dringend angezeigt ist. Es ist aber vielmehr das Ziel dieses Buches, an Beispielen gerade die M glichkeiten zur Zusammenarbeit von rzten und Psychologen aufzuzeigen. Zunehmend interessieren sich auch rzte f r das, was au erhalb der rztlichen Ma - nahmen mit den Patienten geschieht: die Auseinandersetzung mit dem Kranksein ber- haupt, die vorbereitende Besch ftigung mit den medizinischen Ma nahmen und auch die psychologische Verarbeitung danach. Da sie in der Regel nicht ber die M glichkeiten ver- f gen, derartige Ph nomene selbst wissenschaftlich zu untersuchen, nehmen sie mehr und mehr die Hilfe von empirisch arbeitenden Psychologen in Anspruch. Solche Psychologen, die zudem noch mit den medizinischen Handlungsfeldern vertraut sind und gewisserma en mit den rztlichen Bem hungen sympathisieren, finden sich neuerdings vor allem in den medizinpsychologischen Abteilungen der medizinischen Fachbereiche, die urspr nglich vor gut zehn Jahren zur Erteilung eines psychologischen Grundlagenunterrichts f r Medi-: .zinstudenten eingerichtet worden sind.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783540131847
Weight: 405 g
Dimensions: 244 x 170 x 12 mm

You may also be interested in...

Touched With Fire
Added to basket
Schizophrenia: A Very Short Introduction
Added to basket
Oxford Handbook of Obstetrics and Gynaecology
Added to basket
Further Confessions of a GP
Added to basket
The Victorian Hospital
Added to basket
NHS SOS
Added to basket
£8.99
Paperback
Health Studies
Added to basket
£33.99
Paperback
Contented Dementia
Added to basket
£14.99
Paperback
Exercise Physiology
Added to basket
Confessions of a GP
Added to basket
Oxford Handbook of General Practice
Added to basket
£34.99
Part-work (fascículo)
Cracked
Added to basket
£9.99
Paperback
Switch on Your Brain
Added to basket
Inconvenient People
Added to basket
£12.99
Paperback
Histology: A Text and Atlas
Added to basket

Reviews

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.