1972/73 - Jahrbuch der Hafenbautechnischen Gesellschaft 33 (Paperback)
  • 1972/73 - Jahrbuch der Hafenbautechnischen Gesellschaft 33 (Paperback)
zoom

1972/73 - Jahrbuch der Hafenbautechnischen Gesellschaft 33 (Paperback)

(author), (author)
£42.99
Paperback 192 Pages / Published: 31/07/2012
  • We can order this

Usually dispatched within 3 weeks

  • This item has been added to your basket
127 Abweichung von der Kostengrundlage moglich sein solI. Auch hierbei ist anzustreben, daB die Eigeneinnahmen der Hafen aIle ihre Kosten decken. 9. Es werde sich daher eine langsame Angleichung der Hafengebuhren ergeben, vielleicht auch eine gewisse Harmonisierung der Usancen. 10. Die Arbeitsverhaltnisse in den Seehafen seien ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor. In der Vergangenheit habe sich der Wettbewerb zwischen den Hafen des Ofteren auf dem Rucken der Hafenarbeiter abgespielt. Dies konne durch eine europaische Zusammenarbeit vermieden werden. 11. Es konne ein standiger AusschuB aus politisch verantwortlichen Vertretern der einzelnen Seehafen unter Vorsitz der Kommission geschaffen werden, der Informationen sammelt und dem die Kommission Fragen zur Stellungnahme zuleiten konne. Diesem standigen AusschuB konne als Aufgabe in der 1. Stufe die Information, in einer zweiten die Konsultation und in der dritten schlieBlich die Koordinierung der Hafenpolitik zugewiesen werden. 12. Subventionen an Hafenindustrien sollten als unzulassig angesehen werden, sofern sie das ausschlieBliche Ziel haben, den Umschlag der betreffenden Industrien in einen bestimmten Hafen zu ziehen. 13. 1m Zuge der Regionalpolitik der Gemeinschaft konne die Industrieansiedlung in Hafen zu- ruckgebliebener Gebiete selektiv durch die Offentliche Hand gefordert werden. 14. Bezuglich der Hinterlandverkehre sollte es das wichtigste Ziel der gemeinsamen europaischen Hafenpolitik sein, das Gewirr von Bevorteilungen und Benachteiligungen durch gesetzgeberische MaBnahmen, die wieder durch andere Vor- und Nachteile ausgeglichen werden, zu beseitigen. Hier- zu muBten den Binnenverkehrstragern auf allen Leitungswegen ihre vollen Wegekosten angelastet, die Tarifvorschriften fUr aIle Leitungswege gleichgestaltet und die Steuer- und Sozialvorschriften harmonisiert werden.

Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
ISBN: 9783642656620
Number of pages: 192
Weight: 490 g
Dimensions: 279 x 210 x 11 mm
Edition: Softcover reprint of the original 1st ed. 197

You may also be interested in...

Science for Engineering
Added to basket
MATLAB Demystified
Added to basket
£21.99
Paperback
Guide to Urban Engineering
Added to basket
Remote Control
Added to basket
The C++ Programming Language
Added to basket
An Engineering Data Book
Added to basket
Engineering Statistics Demystified
Added to basket
Crossing the Chasm
Added to basket
William Armstrong
Added to basket
The C++ Programming Language
Added to basket
Higher Engineering Science
Added to basket
BTEC National Engineering
Added to basket
Engineering
Added to basket
£9.99
Paperback

Please sign in to write a review

Your review has been submitted successfully.